Skip to main content

Wanderstock Test: Die 13 besten Winterwanderstöcke 2020

Wandern kann nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter sehr schön sein. Die schöne Landschaft bedeckt im tief weißen Schnee, erzeugt einen einzigartigen Ausblick, den Sie so in seiner vollen Pracht nur im Winter zu sehen bekommen. Dabei benötigen Sie dafür keine überteuerte Ausrüstung. Neben warmer Kleidung, festen Wanderschuhen und einen zuverlässigen Rucksack, können Wanderstöcke Ihnen das leben erheblich erleichter. Das Mitführen eines Wanderstocks bringt einige Vorteile mit sich – Sie stehen stabiler, verlagern Ihr Gewicht besser und Ihre Gelenke werden entlastet.

Im heutigen Artikel erhalten Sie unsere Auswahl der 13 besten Wanderstöcke und einen ausführlichen Ratgeber, der Ihnen dabei hilft, den richtigen Wanderstock auszuwählen.

 

 

Ratgeber

Ein gutes Paar Schneeschuhstöcke wird Ihren Schritt sicherer und sicherer machen, egal ob Sie bergauf, bergab oder auf unebenem Gelände gehen. Das Hinzufügen zu Ihrer Ausrüstung verbessert Ihr Erlebnis beim Schneeschuhwandern, da sie helfen, das Gewicht gleichmäßig zu verteilen und Müdigkeit zu reduzieren. Werfen Sie einen kurzen Blick auf das, was Sie beim Kauf beachten müssen.

Länge und Verstellbarkeit

Ihre Stöcke müssen lang genug sein, um richtig benutzt zu werden – es wird gesagt, dass Ihr Ellenbogen im 90° Winkel sein sollte, wenn Sie den Griff greifen, während die Spitze den Boden berührt. Du solltest Stöcke bekommen, die auf diese Länge eingestellt werden können, die es dir aber auch ermöglichen, die Länge auf unterschiedlichem Gelände leicht zu ändern (kürzere Stöcke für Bergauf- und Tiefschnee, längere Stöcke für Bergabfahrten).

Viele kleinere Leute haben Schwierigkeiten, die richtigen Stöcke zu finden, deshalb haben wir auch mehrere Stöcke für kurze Anfänger vorgestellt, damit jeder Spaß haben und Schneeschuhlaufen lernen kann.

Gewicht

Das Gewicht der Stange ist für manche Menschen ein wichtiger Faktor, da schwerere Stöcke eine schnellere Ermüdung der Arme verursachen können. Glücklicherweise sind die meisten heute verwendeten Materialien relativ leicht, so dass dies kein entscheidender Faktor sein sollte. Ultraleichte Stangen sind oft weniger langlebig, also seien Sie vorsichtig bei der Wahl.

Verriegelungsmechanismus

Verstellbare Stangen werden in einer bestimmten Länge entweder mit einem Hebel- (Klapp-)Schloss oder einem Drehverschluss gesichert. Verdrehsicherung bedeutet, die Welle in eine Richtung zu drehen, um zu entriegeln und die Länge einzustellen, und dann in die andere Richtung zu drehen, um zu verriegeln. Es ist oft unzuverlässig, weil es sich selbst öffnet. Die besten Schneeschuhstöcke haben Flip-Locks, die sicherer und viel einfacher zu bedienen sind.

Wellenmaterial

Zwei der beliebtesten Materialien sind Aluminiumlegierung und Kohlefaser. Aluminium ist stärker und langlebiger, aber Aluminiumstangen sind ein paar Zentimeter schwerer. Kohlefaser ist leichter und reduziert die Belastung der Arme, aber sie kann leichter beschädigt oder gebrochen werden. Einige Hersteller kombinieren sogar diese beiden Materialien, um die beste Balance zwischen Festigkeit und Gewicht zu erreichen.

Griff

Der Griff an Ihrer Trekkingstange ist wichtig für Stabilität und Komfort. Die besten Schneeschuhstöcke haben Griffe (Griffe) aus Kork oder EVA-Schaum (viele bieten eine Kombination aus beidem). Diese Materialien leiten Schweiß, rutschen nicht und halten keine Gerüche zurück. Vermeiden Sie Plastik und Gummi, da sie unangenehm sind. Zusätzlich zu den Griffen werden alle Stöcke mit Handgelenkbändern für besseren Halt geliefert. Stellen Sie sicher, dass sie verstellbar und gepolstert sind, damit sie Ihre Haut nicht scheuern.

Design

Schneeschuhwanderstöcke bieten 2 Designlösungen – teleskopierbar und faltbar. Teleskopstangen haben 2 oder 3 Stück, die ineinander gleiten, während Klappstangen Teile haben, die voneinander getrennt und dann verpackt werden. Welche Art du dich entscheidest, ist nicht entscheidend, aber die Länge der gefalteten Trekkingstange ist es. Die besten Schneeschuhstöcke sind kompakt im gepackten Zustand und passen in den Rucksack.

Austauschbare Körbe und Spitzen

Der Schneekorb (Pulver) ist das, was diese Stöcke auf dem Schnee nutzbar macht. Dies sind breite Scheiben, die den Schnee zusammendrücken und verhindern, dass die Polspitze tief vergraben wird, so dass Sie mit guter Unterstützung gehen können. Alle Produkte in unseren Stöcke Bewertungen werden mit Schneekörben geliefert. Sie haben auch anderes Zubehör wie Schlammkörbe, Gummispitzen oder Gummistiefel, so dass Sie sie das ganze Jahr über für Wanderungen verwenden können.

FAQs

Was sind Schneeschuhstangen?

Dies sind speziell entwickelte Stöcke, die Ihrem Schritt beim Schneeschuhlaufen Stabilität und Sicherheit verleihen. Im Gegensatz zu Skistöcken mit fester Länge sind die besten Schneeschuhstöcke für verschiedene Benutzer und Situationen auf dem Schnee bestens geeignet.

Sind Schneeschuhstöcke absolut notwendig?

Nein, aber es ist eine ausgezeichnete Idee, sie zu bekommen. In Anbetracht der Tatsache, wie preiswert sie sind, verbessern sie Ihr Erlebnis erheblich. Sie verbessern die Sicherheit, geben dir einen sichereren Schritt und auch ein tolles Oberkörpertraining. Während Sie ohne sie auf dem Schnee wandern können, sorgen Stöcke für Schneeschuhwandern für mehr Entspannung auf verschneitem Gelände.
Worin besteht der Unterschied zwischen Schneeschuhlaufen und Trekkingstöcken?

Um ehrlich zu sein, es gibt keinen großen Unterschied. Der Hauptunterschied besteht in den Körben, die an den Stöcken für Schneeschuhwanderungen verwendet werden und die verhindern, dass sie untergehen. Die meisten Schneeschuhstöcke und Trekkingstöcke sind universell und werden mit einer Fülle von Tipps und Körben geliefert, so dass Sie sie für beide Aktivitäten verwenden können.

Fazit

Wie Sie schon gesehen haben, ist ein Paar Stöcke eine fantastische Ergänzung zu Ihrer Schneeschuhausrüstung. Sie bieten viele Vorteile und setzen Ihr Budget nicht zu sehr zurück. Wenn Sie bereits die Schneeschuhe ausgewählt haben, die Ihnen gefallen, sowie ein Paar Schuhe für Schneeschuhwanderungen, denken Sie an Schneeschuhstöcke. Zahlreiche Wanderer können sich Schneeschuhwandern ohne sie nicht einmal vorstellen, also versuchen Sie es und genießen Sie die Wanderungen im Schnee noch mehr.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge