Skip to main content

Heizdecke Test: Vergleich & Empfehlungen (+ Ratgeber und FAQ)

Wenn es im Winter wieder anfängt draußen kalt und ungemütlich zu werden, machen es viele von uns sich gerne zu Hause gemütlich. Und in der Tat gilt für viele der Spruch: Zu Hause ist es eben doch am schönsten. Mit den liebsten gemeinsam einen Film gucken oder entspannt zocken mit Freunden bringt Freude und stellt einen idealen Ausgleich zu den sonstigen Alltagsverpflichtungen dar.

Um jetzt zu Hause in den absoluten Chill-Modus zu kommen, haben wir im Folgenden die besten Heizdecken für dich zusammengetragen. Heizdecke ist drinnen sozusagen das Pendant zur Daunenjacke draußen. Heizdecken können elektrisch erwärmt werden und sorgen zu beim Zudecken für zusätzliche Wärme. Das hält nicht nur warm, sondern hat darüber hinaus einen sehr beruhigenden Effekt, bei dem am liebsten für immer auf der Couch liegen bleiben möchte.

Um beim Kauf von Heizdecken einen guten Überblick zu bekommen haben wir für dich die besten Heizdecken aufgelistet und darüber hinaus einige wichtige Themen rund um die Heizdecke behandelt. Hier ist garantiert für jeden Geschmack die richtige Heizdecke dabei!

Das Wichtigste in Kürze

  • Heizdecken haben unterschiedliche Ausführungen und sind für unterschiedliche Anwendungsbereiche geeignet. Von Campingmodellen bis hin zu warmen Matratzen garantiert erholsames Einschlafen.
  • Hochwertige Heizdecken lassen sich leicht reinigen.
  • Auch Timer, verschiedene Heizstufen und automatische Abschaltfunktionen finden sich in modernen Heizdecken.
  • Unterschiedliche Größen und Designs bieten Individualisten bis hin zu einer großen Familie eine angenehme Zeit.

 

Die 11 besten Heizdecken im Überblick

Es sind keine großen, bekannten Namen in der Branche der Heizdecken. Daher ist es schwierig sich ein passendes Modell herauszusuchen. Wir haben mit der folgenden Liste die Arbeit für dich getan! Du wirst hier sicherlich deine Heizdecke für den kommenden Winter finden können.

Mia&Coco
Heizdecke


Auch wenn die Heizleistung nicht eingeschaltet ist, kann diese flauschige Heizdecke Wärme bringen. Mit 10 verschiedenen Heizstufen kann diese Heizdecke genau den eigenen Bedürfnissen entsprechen. In diesen weichen Flanell-Sherpa-Stoff kann man sich einfach auf dem Sofa einhüllen. Aber auch auf Arbeit kann man damit seinen Bürostuhl polstern oder sich die Heizdecke um die Schultern legen.

Dank der Waschmöglichkeit in der Maschine sind auch Kaffee- oder Kakaoflecken überhaupt kein Problem für die Heizdecke. Die Flecken werden garantiert beseitigt und die Heizdecke erstrahlt in gewohntem Glanz.

Vorteile

  • Einstellbar von 25 bis 53 Grad Celsius
  • hautfreundliches Flanell
  • Maschinenwaschbar
  • Timer für Laufzeitprogrammierung oder Abschaltautomatik

Nachteile

  • Das Handbuch bezüglich Maschinenwäsche ist tatsächlich zu lesen und zu befolgen.

Navaris
XXL Heizdecke


Mit dem Partner auf dem Sofa zu kuscheln macht es einfach schöner und entspannender. Diese Heizdecke macht es möglich! Da sich die Decke nach 3 Stunden automatisch abschaltet, musst du dir keine Sorgen machen, in der wohligen Wärme des Sofas einzuschlafen. Somit wird jede Gefahr des Überhitzens vermieden.

Vor dem Gebrauch in der Waschmaschine solltest du dir unbedingt die Waschanleitung des Herstellers anschauen. Mit dem Feinwaschprogramm sollte man sich vorher vertraut gemacht haben.

Vorteile

  • 3 unterschiedliche Wärmestufen
  • Abschaltautomatik
  • Maschinenwaschbar im Feinwäsche- oder Wollprogramm
  • Groß genug für 2 Erwachsene

Nachteile

  • 100% Polyester ist nicht jedermanns Sache.

Beurer
UB 190 Heizdecke zum unterlegen


Befolgst du den Rat, das Schlafzimmer nicht zu heizen, weil es gesünder ist? Zitterst du deshalb im kalten Bett, wenn du schlafen gehst? Dann gibt es eine Lösung für das Problem.

Unter dieser warmen Heizdecke ist gegen das Schlafen in einem unbeheizten Raum nichts mehr einzuwenden. So kannst du beispielsweise nur den Fußbereich beheizen lassen oder andere individuelle Einstellungen vornehmen.

Jede der beiden Temperaturzonen hat 9 verschiedene Wärmegrade. Die Füße sind warm, der Körper ist nicht zu heiß und schwitzt nicht, alles kein Problem mit der Beurer Heizdecke.

Vorteile

  • 2 Temperaturzonen
  • Steuerbar über App
  • Inklusive Beurer Sicherheitssystem
  • 9 Temperaturstufen
  • 55 Watt Verbrauch
  • Schnellheizung
  • Liegefläche aus Baumwolle

Nachteile

  • Für die Installation der Sprachsteuerung und App ist ein wenig Geschick oder Hilfe vom Kundenservice notwendig.

Cosi Home
XL Heizdecke


Das edle Grau der Decke kann auch als warmes Kissen für das Sofa verwendet werden, man muss sich nicht unbedingt darin einwickeln. An kühlen Sommernächten kannst du den superweichen und superfeinen Flanell mit einem passenden Verlängerungskabel auf die Terrasse bringen und dort in den Sternenhimmel blicken, um für wohlige Wärme zu sorgen.

Da die Decke bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden kann, können auch die Kinder sich mit ihr bedenkenlos einwickeln, ohne sich um die Flecken sorgen zu müssen. Die Abschaltautomatik ermöglicht der ganzen Familie ein sanftes Einschlafen und verhindert eine Überhitzung.

Vorteile

  • 9 verschiedene Temperaturstufen
  • Laufzeit währlbar zwischen 1 und 10 Stunden
  • Überhitzungsschutz
  • Zeitschaltuhr und Abschaltautomatik
  • kuscheliger Mikrofleece

Nachteile

  • Nicht immer erhältlich

Sanitas
SWB 20 Amazon Heizdecke zum unterlegen


Bei dieser Heizdecke handelt es sich um ein Einsteigermodell der Firma Sanitas. Solltest auch du eine echte Frostbeule sein, ist diese Heizdecke garantiert ein echter Bringer. Das Befestigen der Decke auf einer Standardmatratze ist möglich und sehr einfach. Die Heizdecke ist waschmaschinenfest und kann deshalb dank einfacher Reinigung durchgängig Genutzt werden.

Das beleuchtete Funktionsdisplay und der Überhitzungsschutz lassen dich nicht nur glücklich an einem traumhaften Ort verweilen, sondern geben dir auch ein Gefühl der Sicherheit.

Vorteile

  • Sicherheit durch Überhitzungsschutz
  • Fixierung an jeder gängigen Matratze möglich
  • Maschinenwaschbar bei 30 Grad
  • Leistung 60 Watt
  • Geeignet für Betten

Nachteile

  • Nur 3 Temperaturstufen für die gesamte Deckenfläche

Klarstein
Dr. Watson Heizdecke


Wenn die Decke nicht nur plüschig, sondern auch warm ist, ist das Einmurmekn in ihr so schön. Mit dieser Heizdecke erhälst du nicht nur weiche Materialien, sondern kannst dich auch auf dem Sofa entspannen. Die Größe macht sie sehr geeignet für kleine Familien, um abendliche Fernsehsendungen zu schauen.

Das Wollwaschprogramm der Waschmaschine stellt sicher, dass die Heizdecke nicht kaputt geht und Flecken kein Problem darstellen. Nur das Kabel muss vorher entfernt werden.

Vorteile

  • 3 Temperaturstufen
  • Schmerzlindernde Wärme bei Muskelkater und Rückenproblemen
  • Kuscheliger Mikroplüsch
  • Maschinenwaschbar im Wollprogramm
  • Abschaltautomatik nach 3 Stunden
  • 35 bis 45 Grad Celsius

Nachteile

  • Das Stromkabel mit 2 m Länge könnte eine Verlängerung gebrauchen

Vicsainteck
Heizdecke


Edles Dunkelgrau oder fröhliches Lavendel bringen Ruhe, Akzente und Wärme auf das eigene Sofa. Dank einer Abschaltautomatik nach drei Stunden kann man auch genüsslich einschlafen ohne etwas befürchten zu müssen. Die schöne Heizdecke kann das ganze Jahr über verwendet werden und das ganz ohne Kabel.

Mit dieser Heizdecke wird ein gutes Buch oder ein spannender Film noch interessanter. Da die Heizdecke waschmaschinengeeignet ist, sind auch kleinere Malheure klein Problem. Die verwendet Fasern trocknen schnell und so kann auch schnell weiter gekuschelt werden.

Vorteile

  • 6 Heizstufen von 30 bis 45 Grad Celsius
  • Dicker und flauschiger Flanell auf beiden Seiten
  • 160 Watt Leistung
  • bei bis zu 45 Grad in der Maschine waschbar
  • 1 Jahr Garantie

Nachteile

  • Die Farbauswahl ist etwas beschränkt im Vergleich

Beurer
UB 90 Heizdecke zum unterlegen


Seit 1919 steht der deutsche Hersteller Beurer mit seinen innovativen Produkten für Qualität und Design. Neben der bekannten getrennten Heizmöglichkeit für Füße und Körper bietet diese elektrische Bettdecke auch eine antiallergische Ausstattung. Diese Hiezdecke ist frisch und hygienisch – nicht nur, weil sie schonend in der Maschine gewaschen werden kann, sondern auch, weil sie eine Sterling-Silber-Ausrüstung besitzt, die antibakterielle und geruchsmindernde Eigenschaften aufweist.

Schlafen im unbeheizten Zimmer und trotzdem individuell angepasste Temperaturen – garantiert kein frieren! Diese Heizdecke ist für alle gängigen Einzelmatratzen geeignet.

Vorteile

  • 2 getrennte Temperaturzonen
  • 9 Temperaturstufen
  • Pure-Silberausrüstung für mehr antibakterielle Eigenschaften
  • Allergiker geeignet
  • Öko-Tex zertifizierte Baumwoll Liegefläche

Nachteile

  • Das Anschlusskabel befindet sich in Schulterhöhe

Medisana
HU 665 Heizdecke zum unterlegen für das Bett


Medisana ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf Gesundheitsprodukte spezialisiert hat. Das Einschlafen bei angenehmer Temperatur gehört natürlich auch zu einer guten Gesundheit mit dazu.

Die drei Stufen sollten im Grunde ausreichen, um ohne zu frösteln einzuschlafen. Und da sich die Heizdecke nach drei Stunden automatisch abschaltet, kommt es nachts nicht zum Schwitzen oder unnötigen Stromverbrauch.

Die Heizdecke kann bei jedem Bettlakenwechsel in der Maschine gewaschen werden und sorgt so für Frische und Sauberkeit im eigenen bett. Beachte jedoch, dass du vorher das Stromkabel entfernst und einen Schonwaschgang einstellst.

Vorteile

  • Leichtgewicht mit 1 kg
  • Leistung 60 Watt
  • Passend für alle gängigen Einzelmatratzen
  • Bei 30 Grad im Schongang waschbar
  • Fernbedienung

Nachteile

  • Nur 3 Temperaturstufen zur Auswahl

Brandson
XXL Heizdecke


Diese Heizdecke ist groß genug für Paare oder kleine Familien, um eine angenehme Zeit zu verbringen. Vor allem wenn Kinder darunter rutschen, entstehen hinterher verschiedene Flecken. Daher kann diese Heizdecke im Wollwaschprogramm schnell wieder reinigen, was perfekt ist.

Die Abschaltautomatik sorgt für einen angenehmen Schlaf während des Mitternachtsfilms ohne vom Schwitzen aufzuwachen. Dabei kann zwischen 3 heizstufen gewählt werden. Die weiche Wolle trägt zur Gesundheit unter der grauen Decke bei.

Die schmerzlindernden Eigenschaften von Wärme sind bekannt. So kann diese Heizdecke nicht nur beim Aufwärmen nach einer langen Reise im Winter helfen, sondern auch alle möglichen Muskeln wieder entspannen.

Vorteile

  • 3 Heizstufen
  • Nur 15 Minuten Vorheizzeit
  • Abschaltautomatik nach 3 Stunden
  • Im Wollprogramm Maschinenwaschbar

Nachteile

  • Nur in einer mittelgrauen Farbschattierung erhältlich

Senokiss
Heizdecke mit Abschaltautomatik


Der flauschige Flanell bedeckt dich mit dieser Heizdecke – Gelenkschmerzen und kaltes Wetter sind damit der Kampf angesagt. Die 3 Heizstufen decken den Bereich von 32 bis 42 Grad ab. Die niedrigste Einstellung reicht aus, um nach stundenlangen Outdoor-Herbstgarten oder am Schreibtisch die Muskeln wieder zu entspannen.

Die komfortable Wärmequelle schaltet sich nach 3 Stunden automatisch ab, so dass du, glücklich einschlafen kannst ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Die Decke kann auch im Wollprogramm oder von Hand bei einer Temperatur von bis zu 30 Grad gewaschen werden.

Wie jede andere Heizdecke muss sie vollständig trocken sein, bevor sie wieder verwendet werden kann.

Vorteile

  • 3 Heizstufen
  • Automatische Abschaltfunktion nach 3 Stunden
  • 36 Monate Garantie
  • Waschbar im Handwäscheprogramm

Nachteile

  • Die Reinigungsanleitungen lesen sich komplizierter als sie tatsächlich sind

Die richtige Heizdecke kaufen

Heizdecke: Größe

Es gibt viele Größen von Heizdecken. Es muss unterschieden werden, ob du eine Decke als Wärmegerät für das Bett kaufen willst oder eine gemütliche Zeit auf dem Sofa verbringen möchtest. Wärmeleitpads werden speziell für Matratzen verwendet, daher gibt es Matratzen in Standardgrößen auf dem Markt. Günstige Modelle für Einzelmatratzen mit einer Breite von 80 cm findest du  bei uns ebenfalls.

Bei den mitgelieferten Heizdecken, die über 80 x 180 cm groß sind, gibt es immer häufiger zu finden, weshalb sie bei familien immer bleliebter werden. Grundsätzlich gilt es bei der Größenwahl zu berücksichtigen, wie und wo die Heizdecke verwendet werden soll.

Schulter- und Rückenschmerzen nach längerer Arbeit im Büro oder am Computer müssen nicht überdimensioniert sein. Einfach die Heizdecke um die btreffenden Stellen wicklen und die wärme genießen. So können Heizdecken helfen Schmerzen vorzubeugen oder zu lindern.

Heizdecke: Sicherheit und Abschaltautomatik

Fast alle Heizdecken verfügen über eine eingebaute Abschaltautomatik nach 3 Stunden. Wenn du mal unter einer weichen und warmen Heizdecke einschlafen solltes, kann diese auch dazu dienen, eine Überhitzung des Körpers zu verhindern. Sowohl bei kleinen Kuscheldecken fürs Sofa als auch bei großen Wärmenterbetten ist eine Abschaltautomatik in der Regel zu finden.

Ausführliche Waschanleitungen können für Sicherheit sorgen. Die Kabel der Steckdose und der Fernbedienung müssen natürlich entfernt werden, aber auch die Heizdecke muss trocken sein, bevor sie wieder verwendet werden kann. Daher ist es sinnvoll, die Sicherheitshinweise des Herstellers sorgfältig zu studieren, bevor die Heizdecke zum ersten Mal in die Waschmaschine geben wird.

Heizdecke: Material

Vor allem Heizdecken für Betten und Matratzen sind Öko-Tex-Zertifiziert und sorgen mit einer Baumwollschicht für besonders angenehme Träume. In vielen Fällen sind Heizdecken auch für Allergiker geeignet. Baumwolle verursacht normalerweise keine allergischen Reaktionen.

Wenn die Familienmitglieder Allergien haben, sollte bei der Verwendung von Heizdecken aus reinen Polyesterfasern Vorsicht geboten sein. Nicht weil die Decke selbst eine Hautreaktion hervorruft, sondern weil Staub und andere Allergene dann besser an der heizdecke haften könne und zu den ungeliebten allergeischen Reaktionen beitragen können.

Regelmäßiges Waschen ist für alle Menschen mit empfindlicher Haut wichtig. Neben der richtigen Materialwahl sollte auch die Möglichkeit der Maschinenwäsche beim Kauf berücksichtigt werden. Denn dann kann die Heizdecke noch lange genutzt werden.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu den besten Heizdecken

Das beste Waschprogramm für alle Heizdecken in der Waschmaschine ist das Wollprogramm. Es findet kein Schleudergang statt und soe werden die in der Heizdecke befindlichen Heizdrähte nicht beschädigt. Auch wenn die Heizdecke höheren Temperaturen standhält, empfiehlt es sich, sie nicht über 30 Grad zu waschen und hartnäckige Flecken mit einem Fleckenentferner zu entfernen.

Es ist wichtig, die Kabel zu entfernen und die Decke nicht zu stark zu quetschen. Dies hängt auch mit den eingebauten Heizelementen zusammen. Nach dem Waschen sollte die Heidecke genügend Zeit zum Trocknen bekommen.

Nasse oder feuchte Decken einzuschalten, um das Trocknen zu beschleunigen, ist keine gute Idee und kann zu Kurzschlüssen und Verletzungen führen. Daher sollte die Decke nur gewaschen werden, wenn ihr genügend Zeit gegeben wurde, um sie wieder flauschig und trocken zu machen. Als Waschmittel eignet sich Wollwaschmittel oder Sportwaschmittel. Diese verhindern ein Verkleben der Fasern.

Heizdecken können schnell für wohlige Wärme sorgen. Egal, ob du etwas frierst, oder Muskel- und Gelenkschmerzen hast und diese lindern möchtest.

Heizdecken können den Beginn der Heizperiode um ein oder zwei Wochen hinauszögern. Voraussetzung ist jedoch, dass das Wetter einigermaßen sonnig und die Außentemperaturen halbwegs angenehm sind. Namhafte Hersteller geben an, dass ihre warmen Decken eine Ausgangsleistung zwischen 60 und 100 Watt haben. Bei großen Größen natürlich etwas mehr. Diese Niedrig-Watt-Garantie belastet die Stromrechnung nur geringfügig. Vor allem, weil die Verwendung einer Heizdecke eher eine Momentaufnahme als eine kontinuierliche Wärmequelle den ganzen Tag über ist.

Das Berechnungsbeispiel der Hersteller zeigt, dass die Kosten für eine Nutzung von 100 Watt für ca. 2 Stunden pro Tag für ein Jahr ca. 20 bis 25 Euro betragen. Wenn die Heizdecken nur aufgrund besonderer Umstände oder in der kältesten Jahreszeit verwendet werden, sollte nicht einmal dieser Wert erreicht werden.

Gängige Modelle geben ein Temperaturniveau zwischen 30 und 45 Grad ab. Diese lassen sich per Fernbedienung oder App oder Kabelverbindung in ca. 5 Grad Schritten verstellen. Einige Heizdecken können über 50 Grad erreichen. Diese Temperatur ist sicherlich nicht für den Dauereinsatz geeignet, kann aber nach einer langen Reise im kalten Winter oder bei starken Schmerzen schnell aufwärmen und Verspannungen lösen. Es besteht kaum Überhitzungsgefahr.

Es kann zudem häufig eingestellt werden, wann die Heizdecke ausgeschaltet wird, eine oder mehrere Temperaturstufen gesenkt werden sollen oder die automatische Abschaltung wirksam wird und die Heizdecke nach 3 Stunden automatisch abgeschaltet wird.

Wie warm Sie die Decke werden soll und welchen Temperaturbereich du einstellst, hängt ganz von deinen persönlichen Bedürfnissen ab. In unserer Auswahl finden sich verschiedene Modelle, die meistens zwischen 3 und 9 Temperaturstufen bieten. Hier findet jeder die Wärme, die er sich wünscht.

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://www.expertentesten.de/beauty/heizdecke-test/
  • https://www.beurer.com/web/de/produkte/wellbeing/schmiegsame-waerme/waermezudecken/
  • https://www.schmerzhilfe.de/heizdecke/

Fazit

Bei unserer Auswahl an Heizdecken wird hoffentlich jeder fündig und findet das Produkt was ihm oder ihr am besten gefällt.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge