Skip to main content

Anfänger Snowboard Test: Die 10 besten Snowboards für Anfänger 2020

Die Freizeitaktivität „Snowboarden“ wird von dem Begriff „Snowboard“ abgeleitet. Eines der wichtigsten Werkzeuge des Snowboarding-Sports ist das Snowboard selbst. Wenn du noch unerfahren und neu in der ganzen Welt der Berge, des Schnees und des Adrenalins des Snowboardens sind, kann es schwer sein, ein passendes Anfänger-Snowboard zu finden.

Es gibt so viele Anfänger-Snowboards auf dem Markt, dass man schnell komplett überfragt ist. Die Liste wird so lang, dass du vielleicht einfach aufgeben möchtest. Wir sind hier, um dir zu helfen; wir haben eine Liste der besten Snowboards für Anfänger zusammengestellt, um dir die Wahl zu erleichtern. Lass uns einen Blick auf eine Handvoll fantastischer Anfänger-Snowboards werfen, mit denen du beginnen kannst.

Die besten Snowboards für Anfänger

#ProduktBewertungShop
1
Nitro Snowboards Herren Prime Screen '20 BRD All Mountain Beginner günstig Snowboard, mehrfarbig, 162 cm Nitro Snowboards Herren Prime
  • Steigere deine Lernkurve mit unserem fehlerverzeihenden All-Terrain m Board
  • Kinderleichte Kontrolle für schnelle Fortschritte - das Prime Screen ist immer für dich da und unterstützt dich wie dein bester Freund
  • Der fehlerverzeihende Directional Shape hilft ridern auf jedem Niveau, selbstbewusst Sachen auf dem Board auszuprobieren
2
Nitro Snowboards Herren Prime Overlay '20 BRD All Mountain Beginner günstig Snowboard, mehrfarbig, 155 cm Nitro Snowboards Herren Prime
  • Steigere deine Lernkurve mit unserem fehlerverzeihenden All-Terrain m Board
  • Kinderleichte Kontrolle für schnelle Fortschritte - das Prime Overlay ist immer für dich da und unterstützt dich wie dein bester Freund
  • Der fehlerverzeihende Directional Shape hilft ridern auf jedem Niveau, selbstbewusst Sachen auf dem Board auszuprobieren
3
Nitro Snowboards Herren Prime Screen 20 BRD All Mountain Beginner Wide Board für große Füße Snowboard, Mehrfarbig, 156 cm Nitro Snowboards Herren Prime
  • Steigere deine Lernkurve mit unserem fehlerverzeihenden All-Terrain m Board
  • Kinderleichte Kontrolle für schnelle Fortschritte - das Prime Screen Wide ist immer für dich da und unterstützt dich wie dein bester Freund
  • Der fehlerverzeihende Directional Shape hilft ridern auf jedem Niveau, selbstbewusst Sachen auf dem Board auszuprobieren
4
Nitro Snowboards Herren PRIME OVERLAY WIDE '20 Brd All Mountain Beginner Wide Board für große Füße Nitro Snowboards Herren PRIME
  • Steigere deine Lernkurve mit unserem fehlerverzeihenden All-Terrain m Board
  • Kinderleichte Kontrolle für schnelle Fortschritte - das Prime Overlay Wide ist immer für dich da und unterstützt dich wie dein bester Freund
  • Der fehlerverzeihende Directional Shape hilft ridern auf jedem Niveau, selbstbewusst Sachen auf dem Board auszuprobieren
5
Nitro Snowboards Herren Prime Toxic BRD'19 Board, Mehrfarbig, 152 Nitro Snowboards Herren Prime Toxic
  • Steigere deine Lernkurve mit unserem fehlerverzeihenden All-Terrain Männer Board
  • Kinderleichte Kontrolle für schnelle Fortschritte - Das Prime ist immer für dich da und unterstützt dich wie dein bester Freund
  • Der fehlerverzeihende directional Shape hilft Ridern auf jedem Niveau, selbstbewusst neue Sachen auf dem Board auszuprobieren
6
Nitro Snowboards Damen Lectra '19 fehlerverzeihenden All Mountain Girls Snowboard für Einsteiger bis Fortgeschrittene Board, Mehrfarbig, 152 Nitro Snowboards Damen Lectra '19
  • Das Lectra kommt mit einem entspannten Fahrgefühl für schnelle Fortschritte von einfachen Butters im Park bis hin zur steilsten schwarzen Piste.
  • Der entspannte Flat-Out Rocker und der Directional Shape bieten eine perfekte Mischung aus Flex, Sidecut und Fehlerverzeihung, um jede Situation möglichst stylisch zu meistern.
  • Der radiale Sidecut und der All-Terrain Flex machen Turns zu einem Kinderspiel, während die Premium Extruded FH Base für Speed und Kontrolle auf blauen bis schwarzen Pisten sorgt.
7
Nitro Snowboards Herren Squash BRD'19 Premium All Mountain Tapered Swallowtail Camber Carving Freeride Powder Boards, 163 Nitro Snowboards Herren Squash
  • Das Squash Board ist für alle Bedingungen ausgelegt
  • Es kombiniert einen wahnsinnigen Auftrieb im Powder mit dem progressive Sidecut und Trüe Camber, um dich tiefer in deine Turns zu legen
  • Dieses Tapered Swallowtail lässt dich durch jede Art von Schnee heizen und die gesinterte Speed Formula HD Base bringt dich überall raus
8
Nitro Snowboards Damen Mystique '19 fehlerverzeihendes und leicht zu kontrollierendes Girls All-Mountain Snowboard Gullwing Rocker Camber Directional Twin Board, Mehrfarbig, 146 Nitro Snowboards Damen Mystique '19
  • Für alle Mädels die ein fehlerverzeihendes und leicht zu kontrollierendes Gullwing Rocker Snowboard suchen, um sich im Park und auf der Piste weiterzuentwickeln.
  • Das Mystique bietet vom ersten Tag an ein unglaublich angenehmes und verlässliches Fahrgefühl, da es sich anfühlt als ob du es schon für Jahre fährst.
  • Der Gullwing Rocker ermöglicht kinderleichten Fortschritt mit Rocker zwischen den Bindungen, während der Camber unter den Füßen dich mit Response und Selbstvertrauen ausstattet.
9
Nitro Snowboards Damen Fate '19 vielseitiges Girls All Mountain Snowboard Freestyle Freeride Directional Twin Parkboard Board, Mehrfarbig, 147 Nitro Snowboards Damen Fate '19
  • Mit dem neuen Nitro Fate bekommst du ein Board, das sich bei allen Bedingungen angenehm fahren lässt.
  • Das Fate ist die ideale Wahl für aufstrebende Contestfahrerinnen und alle Mädels, die einfach das Beste wollen. Es ist mit Abstand unser beliebtestes und vielseitigstes Damen Board.
  • Mit unserem knackigen, aber fehlerverzeihenden Cam-Out Camber und der perfekten Abstimmung aus Sidecut und mittlerem Flex, können alle Träume in Erfüllung gehen.
10
Nitro Snowboards Herren Team Exposure GULLWING BRD '19 vielseitiges Boards, Bunt, 155 Nitro Snowboards Herren Team
  • Die Gullwing Version unseres beliebtesten All-Terrain Boards, bietet müheloses und fehlerverzeihendes Riding für alle Styles in jedem Gelände
  • Fügt man den spielerischen und fehlerverzeihenden Gullwing Rocker zu diesem legendären Directional Twin hinzu, erhält man dieses Board
  • Das Team Gullwing ist mit denselben Technologien wie das Standard Team ausgestattet, um die perfekte Balance aus Response und Fehlerverzeihung für ein müheloses "Surf"-Gefühl zu ermöglichen

Ratgeber: Das richtige Snowboard für Anfänger kaufen

Es gibt viele Boards, die perfekt für Anfänger sind, die auch sehr gut sind, wie alle Mountainboards, Freestyleboards oder andere Stile; sie funktionieren auch gut mit erfahrenen Fahrern. Die Tatsache, dass diese Boards als das beste Snowboard für Anfänger gelistet sind, verringert nicht ihren Wert als Snowboards, die von Experten benutzt werden können.

Die meisten Leute fragen sich, was das beste Snowboard für Anfänger ist, das ihrem Zweck und ihrer Persönlichkeit entspricht, denn sie beginnen gerade erst mit dem Sport und lernen immer noch die Grundlagen des Snowboardens. Einige wählen sogar die falsche Art von Snowboard, und das kann sehr gefährlich für den Lernenden sein. Das perfekte Snowboard kann Ihre gesamte Einstellung zum Sport prägen. Wenn du zufällig das falsche Snowboard auswählst und es zum ersten Mal ausprobierst, kann es nicht nur gefährlich sein, sondern auch demoralisierend, immer wieder zu fallen und bei jeder Runde aufzuhören. Wie wählt man das perfekte Snowboard aus?

Um die Antwort auf deine Fragen herauszufinden, musst du verstehen, wie Snowboards funktionieren und wie man sie auswählt. Irgendwann wirst du deinen eigenen Geschmack für Snowboards entwickeln, aber wenn du dich entwickelst, ist ein Anfängerboard so konzipiert, dass es dich mit Leichtigkeit dorthin bringt, während du dich an die Fremdheit des Sports anpasst. Das Board, das du schließlich wählst, sollte dein Selbstvertrauen stärken und deine Lust am Lernen und an der Verbesserung des Sports erhöhen. Dies sind einige Faktoren, die Sie beachten sollten, wenn Sie ein Snowboard auswählen:

Vielseitigkeit

Was auch immer du kaufst, muss in der Lage sein, alles zu können, was ein Snowboard tun sollte; ein Snowboard kann nicht nur in einer Sache und nur in einer Sache nützlich sein. Ein Snowboard muss so vielseitig wie möglich sein. Als Anfänger möchtest du dich so einfach wie möglich wenden, um Vertrauen aufzubauen. Wenn Sie sich ständig einen Vorteil verschaffen, wird Ihr Selbstvertrauen lange Zeit in Anspruch nehmen, um sich aufzubauen, und Ihr Fortschritt wird langsam sein. Ein Snowboard, das dir nicht geben kann, das nicht die perfekte Wahl für dich ist.

Ein traditionelles Sturzprofil hat einen Sturz nicht nur unter den Füßen, sondern auch in Richtung Schwanz und Spitze. Dieser Sturz in Richtung Schwanz und Spitze erleichtert das Fangen einer Kante. Ebenso hat ein völlig flaches Board einen flachen Schwanz und eine flache Spitze; dies ist auch ideal, um eine Kante zu fangen. Dein Board sollte in der Lage sein, alles zu tun, was du willst; innerhalb seiner Einschränkungen. Du würdest ein Brett wünschen, das in der Lage sein würde, ein Bit von alles zu tun (aber für einen Anfänger noch gut zu sein), das du ein Brett erhalten solltest, das dich in jede mögliche Richtung nehmen könnte, die dein Snowboarding dich nimmt, ob das Freistil-, beiläufiges, freies Reiten und was auch immer sonst du deinen Verstand einstellen würdest, um zu tun.

Material

Heutzutage sind Anfänger-Snowboards leicht zu finden, der Trick ist, das richtige für dich zu finden. Das Snowboard, das Sie wählen, sollte mit den richtigen Materialien hergestellt werden, um sicherzustellen, dass es langlebig ist. Es kann verheerend sein, wenn Ihr Board beim Gebrauch auseinander fällt. Du würdest dein Geld nicht für ein Snowboard ausgeben wollen, das nicht lange hält.

Ein Snowboard sollte so gebaut werden, dass es dem Fahrer auch auf gefährlichen Wegen, insbesondere für Anfänger, eine lange Lebensdauer bietet. Anfänger neigen dazu, ihre Boards während des Lernprozesses zu zerkratzen. Einige fallen sogar während dieses Prozesses und dieses kann das Brett sogar brechen, folglich ist, warum Sie ein Brett erhalten müssen, das durch starkes und dünnes stehen kann, ohne beim nächsten Zug auseinander zu fallen. Es ist von größter Bedeutung, dass Ihr Snowboard so stark wie möglich ist, um zu vermeiden, dass es Ihnen Unfälle und unglückliche Situationen verursacht. Sie sollten sicherstellen, dass Sie die Qualität und das Material des Brettes überprüfen, das Sie wählen.

Größe

Die Größe deines Snowboards ist entscheidend für die Stabilität, ein ungeeignetes Snowboard zu bekommen, kann seine Eignung stark beeinträchtigen. Selbst wenn Sie das Flex- und Sturzprofil richtig einstellen, ist es nicht ideal zum Lernen und Weitermachen, wenn es in der falschen Größe ist.

Wenn du ein Brett fährst, das zu lange die falsche Größe hat, wird das Brett schwieriger zu kontrollieren und schwieriger zu drehen; und das wird verstärkt, je länger du gehst, bis es wie das Fahren eines Zuges ohne Bremsen ist. Aber wenn du zu kurz gehst, verlierst du an Stabilität; je kürzer du gehst, desto mehr fühlt sich das Board zuckend und instabil an. Daher ist es sehr wichtig, eine gute Größe für dein Snowboard zu finden, besonders als Anfänger. Wenn Sie ein neues Board für einen Anfänger kaufen, besonders das Board für einen Teenager, kann es verlockend sein, eines zu kaufen, in das sie hineinwachsen würden, aber bitte tun Sie das nicht, ein Board muss die perfekte Größe haben, um unglückliche Situationen zu vermeiden.

Länge

Beim Aussuchen eines Snowboards beginnt es mit dem Verständnis, wie sich die Länge auf Fahrweise und -stil auswirkt. Jedes Snowboard wird auf eine bestimmte Länge gefertigt, die speziell auf den Zweck des Fahrers zugeschnitten ist. Einige Snowboards werden mit mehreren Längen zur Auswahl angeboten, es liegt nun an dir zu verstehen, wie du eine Snowboardlänge wählen kannst.

Die erste Sache, die Sie betrachten müssen, ist der Zweck von Ihnen, das Snowboard an erster Stelle auszuwählen. Für Anfänger ist es immer am besten, ein Snowboard zu wählen, das direkt in der Mitte des vorgeschlagenen Längenbereichs liegt.

Da Sie sich vielleicht noch nicht sicher sind, was Ihren Stil oder Ihre Vorlieben betrifft, lässt Ihnen der Aufenthalt in der Mitte Ihres Sortiments Raum, um in jeden Stil zu wachsen, den Sie bevorzugen. Mit der Zeit, wenn du mehr Erfahrung im Sport hast, kannst du die Größe mit der Zeit auf etwas ändern, das nicht zu drastisch ist.

Stabilität

Die Stabilität eines Snowboards ist genauso wichtig wie der Schnee, der den Sport ausmacht. Ein Board, das nicht stabil ist, kann Ihnen viele Probleme bereiten, wenn es in Betrieb ist.

Snowboarden ist ein Sport, der viel Gleichgewicht erfordert. Ohne Stabilität kann man sein Gleichgewicht im Sport nicht meistern. Je besser du beim Balancieren auf dem Skateboard wirst, desto schneller wirst du mehr Tricks und Stile lernen. Stabilität ist der Ausgangspunkt, um die Kunst des Snowboardens zu erlernen, ohne Stabilität und gute Balance; du wirst wahrscheinlich nicht sehr weit gehen. Wenn ein Snowboard ein hohes Maß an Stabilität hat, sorgt es dafür, dass Sie als Anfänger Ihr Selbstvertrauen aufbauen, ohne großen Aufwand Kurven machen und Ihr Können enorm verbessern können.

Breite

Wenn Sie gerade erst mit dem Sport beginnen, können Sie kein Board haben, das zu klein für Ihre Füße ist; deshalb müssen Sie die Größe Ihrer Schneeschuhe an Ihr Snowboard anpassen.

Das Board sollte breit genug sein, um die meisten Teile Ihrer Füße abzudecken. Wenn du ein Board bekommst, das deine Füße komplett auf ihm hält, ist das noch besser. Stellen Sie sicher, dass Ihre Füße bequem sind und kein Teil heraushängt. Wenn ein Teil der Füße heraushängt, kann dies die Leistung beeinträchtigen.

Form

Die Form eines Snowboards spielt auch eine Rolle, wenn man seine Leistung berücksichtigt. Snowboards werden für jeden Stil unterschiedlich dimensioniert, konstruiert und gebaut, daher ist es wichtig, den Unterschied zu verstehen. Es gibt eine Handvoll Formen, von denen Sie wahrscheinlich gehört haben, aber für diejenigen, die es nicht wissen, wurden sie aufgelistet, so dass Sie nicht mit dem falschen Brett enden.

Verjüngt:

Dies sind Richttafeln mit breiteren Nasen. Die Nase ist tendenziell breiter als der Schwanz. Sie sind ziemlich steif und eignen sich daher perfekt für Tiefschneefahrten.

Richtungsweisend:

Sie haben eine längere Nase in Kombination mit einem kürzeren Schwanz. Du wirst feststellen, dass einige einen Twin Flex haben, aber der größte Prozentsatz hat eine weiche Nase zusammen mit einem steifen Schwanz. Sie sind für All-Mountain-Snowboarder konzipiert und können auch für Anfänger verwendet werden, da sie besser im Powder schwimmen.

Wahre Zwillinge:

Diese Snowboards sind symmetrisch in Form und Flex. Sie haben auch eine zentrierte Haltung. Diese Boards sind ideal für Freestyler und Anfänger.

Gerichtete Twin:

Es ist eine perfekte Kombination aus dem direktionalen und dem wahren Zwilling. Das Board hat die echte Twin-Form und den direktionalen Flex, was es perfekt für Freeride macht. Diese Bretter haben weichere Nasen und steifere Schwänze.

Sturzprofil

Ein gewölbtes Snowboard wird nach unten gebogen, so dass Vorder- und Rückseite den Schnee berühren, während die Mitte des Boards vom Schnee abgehoben wird.

Nach der Gewichtung liegt das gesamte Board flach auf dem Schnee. Dieser Designstil hilft, den Rand des Boards über die gesamte Länge des Snowboards noch mehr Druck aufzubringen. Dieses Design trägt dazu bei, die Stabilität bei der Einführung in diese neue Freizeitaktivität zu gewährleisten.

Flex

Weiche Flexboards sind in der Regel der beste Ausgangspunkt für Anfänger. Diese Bretter biegen sich leichter als ein steiferes Brett. Aus diesem Grund sind sie einfacher, Kurven zu initiieren, und verzeihen besser, wenn man einen Fehler macht.

Steife Boards bieten mehr Leistung, sind aber schwieriger zu beherrschen und können für Anfänger frustrierend sein. Diese Boards sind schwieriger zu biegen und zu biegen, was es für Anfänger etwas schwieriger macht, sie zu manövrieren. Ein weiches Flex-Snowboard ist ideal für Anfänger, da es viel einfacher ist, sein Vertrauen in diese Boards aufzubauen. Steiferes Snowboard ist auch körperlich schwieriger zu drehen. Das bedeutet, dass es viel mehr Energie benötigt und Ihre Muskeln schneller abnutzt als ein weiches Flexboard. Noch wichtiger für Anfänger, wenn man sich viel Mühe geben muss, das Board zu drehen, wird es viel schwieriger sein, mit guter Technik zu drehen. Sie sind wahrscheinlich, Ihr hinteres Bein als Ruder zu benutzen und Ihren Oberkörper zu verdrehen, um zu helfen, die Umdrehung einzuleiten und beide sind schlechte Gewohnheiten, in die Sie einsteigen können und werden schließlich zu schlechter Technik führen.

Wippe vs. Sturz

Was genau ist Rocker und Camber? Wie wirkt sich das auf dein Board aus? Das ist sehr leicht zu verstehen, aber es macht auch einen großen Unterschied bei der Auswahl eines Snowboards.

Wippe:

Dies lässt sich am einfachsten als Bananenform beschreiben. Rocker bezieht sich auf eine nach oben gerichtete Form, bei der die Mitte des Snowboards mit dem Schnee in Berührung kommt, während Schwanz und Spitze angehoben sind.

Diese Form ist wendig und lässt sich leicht drehen. Die Rockerform ist hilfreich bei Anwendungen wie dem Parkfahren.

Sturz:

Dies ist das Gegenteil von Rocker; ein gewölbtes Snowboard wird nach unten gebogen, so dass Schwanz und Spitze den Schnee berühren, während die Mitte des Boards vom Schnee abgehoben wird. Bei Druckbeaufschlagung flacht das gesamte Brett ab, was ihm ein stabiles Profil verleiht.

Meistens sind Snowboards mit einer Kombination aus Sturz und Rocker ausgestattet, um eine harmonische Balance zu erreichen. Es ist selten, ein Board zu finden, das nur gerockt ist.

Gewölbte Bretter haben in der Regel eine bessere Kante, Halt und Kontrolle, während gewölbte Bretter in der Regel schneller und agiler sind.

Seitenschnitt und Wenderadius

Seitenschnitt:

Dies ist ein Begriff, der sich auf die Form der Kante des Snowboards bezieht. Der Breitenunterschied zwischen Spitze, Schwanz und Taille des Boards macht den sogenannten Seitenschnitt aus. Die „Taille“ des Brettes ist in der Regel der Totpunkt des Brettes zwischen den Füßen. Der Seitenschnitt ist wichtig für moderne Snowboards, da er hilft, geschnitzte Kurven zu machen.

Mit der Metallkante des Snowboards und der Form der Kante des Boards kann ein Snowboarder das Board mit viel Leichtigkeit eine Kurve im Schnee reißen lassen. Carving-Schwünge machen unglaublich viel Spaß und sind durch den Seitenschnitt möglich. Je größer der Breitenunterschied von der Spitze über die Taille bis zum Schwanz, desto größer ist der Seitenschnitt. Ein Snowboard mit einer dramatischen Sanduhrform hätte einen kräftigen Seitenschnitt. Ein Brett mit einem größeren Seitenschnitt führt zu einem immer kürzeren und schnelleren Wendekreis.

FAQs: Häufige Fragen zu Snowboards für Anfänger beantwortet

Was sollte ich in einem Snowboard für Anfänger suchen?

In der Anfangsphase kann das Snowboarden etwas schwierig sein. Genau wie beim Radfahren scheinen die Bewegungen ähnlich und einfach zu sein, aber das Erlernen des Gleichgewichts braucht einige Zeit. Wegen dieser Besonderheit ist es besser, ein Snowboard für Anfänger zu wählen, als ein beliebiges Board zu kaufen.

Du brauchst ein leichtes Snowboard; wenn du gerade erst mit dem Sport beginnst, ist die Konzentration auf deine Fähigkeiten von größter Bedeutung und das kann hart sein, wenn du ein leicht schweres Snowboard auswählst. Das Board muss leicht genug sein, um die leichten Kurven zu machen. Ein Anfänger-Snowboard sollte weich sein; weiche Snowboards sind leicht zu kontrollieren, was sie sicherer für Anfänger macht, die gerade erst in den Genuss des Sports kommen.

Werden Speed Laces für Stiefel empfohlen?

Es ist meist eine Wahl zwischen Ihrem Budget und Ihrer Präferenz.

Die meisten Anfänger brauchen nicht wirklich Speed-Schnürsenkel, Anfänger-Stiefel sind in der Regel weicher im Flex und groß genug, dass sie nicht unbedingt einschränkend sind. Das bedeutet, dass du sie wahrscheinlich nicht so sehr lockern musst, es sei denn, du willst es wirklich nur.

Das Ziel von Speed-Schnürsenkeln ist es, es einfach zu machen, Ihre Stiefel zwischen den Läufen schnell zu lösen. Dies ist ideal für fortgeschrittene Fahrer, die steifere oder eng anliegende Stiefel verwenden. Das Lösen zwischen den Läufen hilft ihnen, sich nach dem Fahren den ganzen Tag besser zu fühlen. Speed Schnürsenkel sind ziemlich teuer, so dass Anfänger wahrscheinlich besser dran sind, wenn sie nur mit den normalen einfachen Schnürsenkeln gehen.

Zwischen einem kürzeren Snowboard und einem längeren Snowboard, was ist besser?

Dies ist ganz Ihre Wahl, obwohl sie beide ihre Vorteile haben; es liegt an Ihnen, diejenige auszuwählen, die Sie bevorzugen. Kurze Boards haben eine bessere Agilität, schnellere Kurven, leichter zu kontrollieren, anfängerfreundlich, weniger Schwimmer abseits des Trails. Während längere Boards bei hoher Geschwindigkeit mehr Stabilität haben, weniger Klappern auf Pistenfahrzeugen, größerer Wenderadius, mehr Schwimmer im Pulver.

Wenn Sie jedoch ein Anfänger sind und wahrscheinlich die meiste Zeit auf präparierten Strecken verbringen, empfehlen wir Ihnen, ein relativ kurzes Board zu nehmen. Sie sind einfacher zu erlernen, einfacher zu kontrollieren und insgesamt anfängerfreundlicher.

Welches Board du auch wählst, es sollte gut für dich funktionieren, solange du geduldig bist und nicht sofort in Stunts stürzt. Du solltest dein Board kennenlernen, um Unfälle und Peinlichkeiten zu vermeiden.

Was ist das beste Snowboard-Profil für einen Park?

Der Park, auch bekannt als der Terrainpark“, ist der Ort, an dem alle Profis losziehen, um zu sehen, wer die besten Tricks zu bieten hat. Hier zeigen die Snowboarder vor allem ihre Bewegungen und damit ihre neu erworbenen Stunts.

Abhängig von Ihren Präferenzen und genau dem, was Sie versuchen zu erreichen, ist ein allgemeines Parkboarding wahrscheinlich am besten auf einem echten Twin-Tip möglich. Die richtungslosen Bretter sind perfekt symmetrisch und funktionieren sowohl regelmäßig als auch albern (linker oder rechter Fuß vorwärts).

Warum nicht eine gerichtete oder teilweise gerichtete Platte verwenden? Denn viele Tricks erfordern, dass Sie einen Start- oder Landwechsel durchführen, was bedeutet, dass Sie albern anfangen und regelmäßig landen oder umgekehrt. Für Anfänger wird ein Standard-Rocker-Kammer-Rockerprofil gut sein. Ein flaches Brett kann jedoch besser zum Schleifen geeignet sein. Mit einem flachen Brett verlieren Sie viel von diesem Pop, den Sie erhalten können, indem Sie das Heck vorladen, also erwarten Sie flache Luft mit einem flachen Brett. Das beste Board für einen Anfänger ist ein Board mit einem Rocker-Camber-Rocker-Profil für eine leichtere Landung nach dem Start in der Luft.

Was ist P-tex?

P-tex ist das Kunststoff-Basismaterial, das auf den meisten Snowboards und Skiern verwendet wird.

Dies ist ein sehr spezieller Kunststoff, der die Fähigkeit hat, Wachs aufzunehmen. Wachs sollte auf die Basis eines Snowboards auf regelmäßiger Basis aufgetragen werden. Frisches Wachs vom richtigen Typ kann das Gleiten verbessern. Entgegen der landläufigen Meinung ist der Zweck von Wachs in der Regel nicht, ein Snowboard schneller zu machen, sondern die Kontrolle zu verbessern. Wie eine scharfe Axt ist ein gewachstes und geschärftes Snowboard für den Fahrer viel einfacher zu kontrollieren und vorherzusagen. Mit gutem Wachsen gleitet und gleitet dein Board sanft.

Im Vergleich zu einer trockenen Basis, die zu schlechten Zeiten am Eis ziehen und haften kann, lässt eine gute, glatte Basis Sie nicht auf Ihr Gesicht fallen, wenn Sie dazu bestimmt sind, hereinzufallen. Wenn du einen bösen Riss in deiner Basis bekommst, weil du einen Stein oder Stock getroffen hast, muss er mit P-tex Core Schlägen repariert werden, oder Risse in der Basis, die tief genug sind, um den Kern des Snowboards zu enthüllen, er kann normalerweise auch repariert werden, aber du solltest ihn zu einem Tuner bringen, um sicherzustellen, dass er richtig gemacht wird.

Fazit

Ein Snowboard ist ein sehr wichtiger und wichtiger Teil des „Snowboarding“-Sports. Das beste Einsteiger-Snowboard sollte fest, wendig, stabil und langlebig sein. Es sollte so vielseitig wie möglich sein; Kurven machen, wann immer du willst, alles tun, was ein funktionales Snowboard kann. Als wichtiger Teil des Sports muss das perfekte Snowboard gewählt werden, um Entmutigungen beim Erlernen des Sports zu vermeiden. Du kannst nicht einfach ein beliebiges Brett auswählen und es für eine Fahrt mitnehmen. Du brauchst ein Board, das so gestaltet ist, dass es den Bedürfnissen deiner Benutzerebene entspricht, die an dieser Stelle Anfänger ist. In dieser Phase brauchst du ein Board, das dir verzeiht, um zu reiten und deine Fähigkeiten zu verbessern, während es dir langsam die Seile zeigt und dir hilft, dich an den Sport zu gewöhnen.

Heutzutage sind Snowboards für Anfänger sehr leicht zu finden, der schwierige Teil ist, dasjenige zu finden, das für dich entworfen wurde, zu deiner Persönlichkeit und deinem Stil passt. Du solltest ein geeignetes Snowboard haben, das dir helfen würde, im Vertrauen eines professionellen Snowboarder zu lernen und Fortschritte zu machen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge