Skip to main content

Skibrillen Test: Die besten Skibrillen 2020

Egal ob du ein professioneller Skifahrer bist oder dich in der Freizeit auf der Piste bewegen, die richtige Ausstattung mit einer erstklassigen Ausrüstung ist unerlässlich. Die Ausrüstung ist das, was Ihre Tage auf der Piste zum Vergnügen und zur Freude macht. Nachdem Du Deine Skijacke, Schneehose und Handschuhe bekommen haben, ist die beste Skibrille wahrscheinlich Ihr wichtigster Artikel im Skiarsenal.

Eine Skibrille schützt die Augen nicht nur vor Verletzungen, sondern auch vor anderen Ablagerungen, wie Wind, Schnee und den ultravioletten Strahlen der Sonne. Außerdem hilft dir eine Skibrille, besser zu sehen, Verletzungen zu vermeiden und ein tolles Erlebnis zu haben. Unabhängig von deiner Erfahrung oder deinem Budget, gibt es ein Paar Schneebrillen der Spitzenklasse, die darauf warten, dass du sie findest. Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis sollten auf jeden Fall versuchen, die beste Skibrille zu benutzen.

Mit einer so großen Vielfalt an verschiedenen Stilen, Gläsern, Formen und Farben, wie willst du wissen, welche die beste Brille für dich ist? Wir von Frostmann übernehmen diese Aufgabe für dich. In diesem Vergleich zeigen wir dir, welche Skibrillen für dich perfekt geeignet sind und um sicher zu gehen, lies dir unseren Ratgeber durch und finde die passende Brille für dich.

Die besten Skibrillen

#ProduktBewertungShop
1
GANZTON Skibrille Snowboard Brille Doppel-Objektiv UV-Schutz Anti-Fog Skibrille Für Damen Und Herren Jungen Und Mädchen Schwarz GANZTON Skibrille Snowboard Brille
  • 【Verbesserte Version Skibrille】Neue verbesserte rutschfeste Silikon Stirnbänder werden hinzugefügt, um das Ablösen zu verhindern und auch mit den meisten Skihelmen kompatibel zu sein. Die Ultra-große beschichtete Linse hat eine bessere Leistung, langlebige Anti-Fog, Anti-Kratzen und 100% UV-Schutz. Das frameless Spherical Linse Design bietet Ihnen eine klare und breite Sicht. Lass uns den Spaß am Skifahren genießen!
  • 【Hochleistung Beschichtete Dual-Linse】Echte REVO Beschichtungslinse, 100% UV-Schutz. Die äußere Linse besteht aus einem hochfesten Material mit einer kratzfesten Beschichtung, die die Kratzfestigkeit verbessert. Innere Linse mit Anti-Beschlag Material für langanhaltenden Anti-Beschlag Effekt. Das abnehmbare Linsendesign ermöglicht es Ihnen, verschiedene Objektive je nach Ihren Vorlieben oder unterschiedlichen Wetterbedingungen zu wechseln. Es gibt mehrere Farben von Skibrillen für Sie zu wählen!
  • 【Warm & Belueftungssystem】Die Öffnungen an der Ober und Unterseite der Skibrille können die Luftströmung effektiv verbessern und die Anti-Beschlag-Leistung erhöhen. Die Belüftung der Linse kann auch die Atmungsaktivität erhöhen. 3-lagiger Memory Schaum passt sich perfekt Ihrem Gesicht an, um den kalten Wind zu vermeiden und Sie warm und bequem zu halten. Sie werden sich beim Skifahren nie stickig oder zu heiß fühlen.
2
LEMEGO Skibrille Ski Goggles Snowboardbrille Doppel-Objektiv Anti-Fog Rahmenlose UV-Schutz Schneebrille Helmkompatible Magnetisch Wechselobjektive Brille Für Damen Herren Snowboard Skifahren LEMEGO Skibrille Ski Goggles
  • Verdreifachung Anti Fog Skibrille : Wir verwenden exklusive ,,V-FOG LENS TECH “ - 90 Sekunde Anti Nebel Technologie. Anti-Nebel-Performance, besser als jeder Skibrille auf dem Markt. Die innener Gläser ist eine spezielle Anti-Fog-Objektiv, es verhindert ein Beschlagen der Gläser, um Sie Klaren Blick zu bleiben. Zusätzlich Die Öffnungen an der Ober und Unterseite der Skibrille können die Luftströmung effektiv verbessern und die Anti-Beschlag-Leistung erhöhen.
  • Ski Goggles mit HD-Dual-Gläser und Rahmenlosem Design : Hochwertige, spiegelbeschichtete, HD-Dual-Gläser ist Doppel-Objektiv (außen Polycarbonat mit Anti-UV-Beschichtung, innen Antibeschlag) für 100% UV Schutz, erstklassiger Windschutz. Die großen sphärischen, rahmenlosen Linse bieten Ihnen eine klare und realistische Sicht, und verhindert effektiv Verzerrungen, Schwindel und visuelle Ermüdung.
  • Magnetischen Abnehmbaren Lens und Helmkompatible : Die Skibrille gibt es 10 Magnete auf der Gläser halten der Gläser mehr fest und leicht zu abnehmen. Außerdem der Riemen der Skibrille ist extra lange elastische rutschfeste Band, abnehmbarer und verstellbarer. Perfekt für Jede Helm und Jeder, z. B. Männer, Frauen und Jugendliche.
3
Findway Skibrille, Snowboard Brille für Brillenträger Herren Damen Erwachsene Jugendliche OTG UV-Schutz Kompatibler Helm Anti Fog Skibrillen Sphärisch Verspiegelt Findway Skibrille, Snowboard Brille
  • [2019 Verbesserte Version] Bessere langanhaltende doppelt anti nebel leistung, bessere anti kratz leistung, 100% UV-Schutz, besserer Helm kompatibel mit Anti-Rutsch-Gurt, großes OTG (über die brille) design.
  • [Dual Layer Linse] Anti Kratz, Anti Nebel, UV-Schutz, Voll REVO Spiegelbeschichtungslinse. Die äußere Linse mit Super-Hardening-Technologie kann die Anti-Kratzer-Leistung verbessern. Die innere Linse von Italien mit langlebigen Anti-Fog-Materialien. Professionelles Belüftungssystem kann beschlagene Stellen reduzieren und die strömende Luft über die Innenseite der Linse optimieren. Volle Kanalöffnungen oben und unten sind so konzipiert dass die Wärme von der Innenseite der Linse abgeführt wird.
  • [Komfortabel OTG (über die Brille) Design] OTG Brillen sind speziell entwickelt, damit Sie Ihre verschreibungspflichtige brillen über die skibrille tragen können. Die maximale Größe für Korrekturgläser: 5,7 Zoll Breite x 1,65 Zoll Höhe. Perfekt geeignet für Herren, Damen, Erwachsene, 10+ Jahre alt Jugendliche.
4
NAKED Optics Skibrille Snowboard Brille für Damen und Herren - Verspiegelt mit Magnet-Wechselsystem – Ski Goggles for Men and Women (Melange, ohne Schlechtwetterglas) NAKED Optics Skibrille Snowboard
  • DIE SKIBRILLE FÜR ALLE WETTER- UND SCHNEEBEDINGUNGEN – Unsere Skibrillen verfügen über ein modernes, rahmenloses Design und sind aus hochwertigen Materialien gefertigt. Die Schneebrillen passen einfach und bequem über die meisten Helme und wurden dazu entworfen, um den ganzen Tag getragen zu werden. Von der Freeride-Abfahrt im frischen Pulverschnee bis hin zur Après-Ski Bar sind die NAKED Optics Brillen der perfekte Begleiter.
  • MAGNETISCHE WECHSELGLÄSER - Nie mehr in der Gondel kompliziert die Brille zerlegen um ein Schlechtwetterglas einsetzen zu können. Das Wechseln des Glases erfolgt ganz einfach durch das Abheben der magnetischen Linse und das Aufsetzen einer neuen. Innerhalb von Sekunden erledigt. Egal ob beim Freeriden, Snowboarden oder Snowmobile fahren.
  • BESCHLAGSRESISTENT - Die verspiegelten Doppelgläser sind innen Anti-Fog beschichtet um das Beschlagen der Brille zu verhindern. Die äußere Linse ist verspiegelt und mit einer Anti-Scratch Beschichtung veredelt. Die Brille kann außerdem bei der Hin- und Rückfahrt mithilfe des mitgelieferten Brillen-Schutzetuis vor Kratzern geschützt werden.
5
Vicloon Skibrille, 1 Stück Ski Snowboard Brille, UV-Schutz Goggle, Motocross Brille Helmkompatible, Anti-Fog Skibrille, Sportbrille für Skifahren Motorrad Fahrrad Skaten, Unisex Vicloon Skibrille, 1 Stück Ski
  • [Clear Vision Sicherstellen] - Die Brillenfassungen bestehen aus hochwertigem Silikonmaterial. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sie fallen gelassen oder heftig getroffen werden, und Sie erhalten eine klare Sicht. Für eine lange Lebensdauer sorgen professionelle, stoß- und kratzfeste PC-Objektive.
  • [PC-Schutzgläser] - Aus hochwertigem PC-Material für die Luftfahrt mit Wind- / Staubschutz und UV 400-Schutz. Dicker Schaumstoff auf der Innenseite des Skibrillenrahmens, damit keine Lücke zwischen Augen und Brille entsteht.
  • [Professionelle Belüftung] - Reduziert das Beschlagen und optimiert die Luftströmung über der Innenseite der Linse. Skibrillen sorgen für einen gleichmäßigen Luftstrom, der Frischluft und Abluftfeuchtigkeit schnell und effektiv zuführt.
6
Snowledge Skibrille Damen und Herren Snowboardbrille Doppel-Objektiv OTG UV400 Schutz Anti-Beschlag Winddicht Ski Schutzbrille Helmkompatibel für Skifahren Motorrad Fahrrad Skaten Snowledge Skibrille Damen und
  • 【FÜR BRILLENTRÄGER】: Die Rahmenkonstruktionen von Snowledge snowboard Brille können über einer Korrektionsbrille getragen werden. Mit einer Skibrille eine optimale Passform gewährleistet ist. Sie bietet den notwendigen Schutz und sorgt für eine gute Sicht bei allen Lichtverhältnissen
  • 【UV SCHUTZ】: Alle skiing Goggles bieten mit UV-Schutz. Eine Skimaske ist der beste Schutz, da sie die Augen perfekt abdeckt, das Eindringen der UV-Strahlen verhindert und vor reflektierenden Strahlen schützt.
  • 【DOPPELSCHEIBE】: Der Anti-Beschlag-Schutz entsteht durch eine belüftete Doppelscheibe mit beschichteter Innenseite und Gestell mit Belüftun. Die äußere Linse besteht aus einem hochfesten Material mit einer kratzfesten Beschichtung, die die Kratzfestigkeit verbessert.
7
BangLong Skibrill, Snowboard Brille für Brillenträger Herren Damen Schneebrille OTG UV-Schutz Anti Fog Skibrillen für Wintersportarten, Skifahren, Skaten (Black/Gray) BangLong Skibrill, Snowboard Brille
  • 【OTG (OVER-THE-GLASSES) -DESIGN】 Skibrillen mit OTG (Over-The-Glasses) -Design ermöglichen es Ihnen, Ihre Brille unter der Brille zu tragen. Alle Gläser sind ANTI-FOG-BESCHICHTET und bieten 100% UV400-SCHUTZ. Geeignet für Erwachsene und Jugendliche.
  • 【FORTGESCHRITTENE ANTI-FOG-TECHNOLOGIE】 Die Dual-Layer-Linsentechnologie mit beschlagfreier Innenlinse bietet Ihnen eine NEBELFREIE SKI-ERFAHRUNG. Unsere Sport-Skibrille mit Belüftungsöffnungen bietet Ihnen eine super klare Sicht. Nie wieder verschwommen.
  • 【UNIVERSELLE HELMKOMPATIBILITÄT】 Der Gurt der Skibrille ist extrem elastisch, um die Helmkompatibilität zu gewährleisten. Auch die biegsamen Sicherheits-TPU-Rahmen lassen sich für die Gesichtsanpassung sehr einfach einstellen. Geeignet für Erwachsene und Jugendliche.
8
uvex Unisex – Erwachsene, downhill 2000 CV Skibrille, black mat, one size uvex Unisex – Erwachsene,
  • Leichte Reduzierung der Sonneneinstrahlung durch die Filterkategorie 1 mit einer Lichtdurchlässigkeit von 44-80%
  • Anti-Fog Beschichtung sorgt für maximale Beschlagfreiheit, zusätzlicher Infrarot-Schutz durch die modisch abgestimmte Verspiegelung der Scheiben
  • Kontraststeigerung und verbesserte Farbwahrnehmung durch uvex colorvision Technologie
9
uvex Unisex Jugend, speedy pro Skibrille, black, one size uvex Unisex Jugend, speedy pro
  • Mittlere/Normale Reduzierung der Sonneneinstrahlung durch die Filterkategorie 2 mit einer Lichtdurchlässigkeit von 19-43%
  • Anti-Fog Beschichtung sorgt für maximale Beschlagfreiheit in jeder Situation
  • Gesichtsauflage aus Schaum - passt sich optimal der Gesichtskontur an und schließt dicht ab
10
uvex Unisex – Erwachsene, compact FM Skibrille, pink mat, one size uvex Unisex – Erwachsene,
  • Mittlere/Normale Reduzierung der Sonneneinstrahlung durch die Filterkategorie 2 mit einer Lichtdurchlässigkeit von 19-43%
  • Anti-Fog Beschichtung sorgt für maximale Beschlagfreiheit, zusätzlicher Infrarot-Schutz durch die modisch abgestimmte Verspiegelung der Scheiben
  • Beschlagfreie Sicht ohne die optische Qualität der Scheibe zu beeinflussen durch uvex supravision

Ratgeber: Die besten Skibrillen kaufen

Eine tolle Schutzbrille ist ein wichtiger Bestandteil der Skibekleidung. Sie hilft dir, besser zu sehen, Stürze und Abstürze zu vermeiden und Ihre Augen vor Ablagerungen zu schützen. Allerdings kann die Wahl der richtigen Brille ein ganz schönes Unterfangen sein. Es gibt so viele Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, und es kann eine schwierige Sache sein, die beste Brille für dich auszuwählen. Unser Einkaufsführer wird dir eine Menge Dinge erleichtern. Wenn du alles im Detail liest, wird dir die Auswahl der richtigen Brille leicht fallen.

UV-Schutz

Da die Sonne auf den Pisten vom Schnee reflektiert wird, ist ein UV-Schutz für Ihre Augen absolut notwendig. UV-Strahlung ist ohne jegliche Filterung schädlich. Die Haut um die Augen herum ist dünn und empfindlich, deshalb ist es wichtig, dass Sie eine Brille bekommen, die einen möglichst hohen UV-Schutz bietet.

Versuche eine Brille mit mindestens der Filterkategorie 3 zu wählen, damit deine Augen auf den Pisten angemessen geschützt sind. Für Kinder und junge Erwachsene ist eine Filterkategorie von 2 besser, da sie die Sicht bei schwachem Licht behindern können. Ein Paar Qualitätsgläser bietet 100% Schutz vor UVA-, UVB- und UVC-Strahlen. Wenn du bereit bist, für diese Funktion etwas mehr zu bezahlen, werden deine Augen es dir danken.

Linsen

Mit einer Vielzahl von Schlüsselmerkmalen, die du beim Kauf einer Skibrille berücksichtigen müssen, ist eine der wichtigsten die Art der Linse. In der Welt der Skibrillen gibt es drei verschiedene Arten von Gläsern; der Unterschied liegt in der optischen Klarheit.

Zylindrische Gläser sind die meisten Einstiegsgläser, d.h. sie wölben sich horizontal über Ihr Gesicht, sind aber vertikal flach. Diese Form ist billiger und einfacher herzustellen, kann aber oft zu einem Verlust der peripheren Sicht und zu kleineren Verzerrungen führen. Manche bevorzugen einfach nur das Aussehen, aber der Hauptgrund für die Entscheidung für eine Zylinderlinse sind die Kosten. Mit einigen Fortschritten in der Linsentechnologie können die negativen Auswirkungen von Zylinderlinsen gemildert werden, aber sie werden trotzdem an zweiter Stelle in der Qualität bleiben.

Sphärische Linsen sind sowohl horizontal als auch vertikal gekrümmt. Die Kurve soll die Form Ihrer Augen nachahmen, um ein natürliches Sichtfeld zu erhalten. Die Optik der sphärischen Linse ist besser und klarer. Mit ihrer blasenähnlichen Form geben die sphärischen Linsen der Brille ein höheres Profil. Während das Aussehen eine Frage der persönlichen Vorliebe ist, sollte der Hauptgrund für die Wahl der sphärischen Linsen die Qualität sein, die sie bieten. Wenn Sie bereit sind, etwas mehr zu bezahlen, dann entscheiden Sie sich für diese.

Torische Linsen sind eine dritte Form, die in letzter Zeit an Popularität gewonnen hat. Das Design ist ein Mittelweg zwischen zylindrischen und sphärischen Linsen – sie sind sowohl vertikal als auch horizontal gekrümmt. Sie ahmen die Form der sphärischen Linse nach, sind aber weniger ausgeprägt und sperrig. Der Vorteil von torischen Linsen ist meist ästhetisch. Aus optischer Sicht bieten torische Linsen eine gute Leistung und minimieren Verzerrungen. Sie sind preisgünstig

Anti-Beschlag Eigenschaften

Die Art der verwendeten Gläser spielt überhaupt keine Rolle, wenn deine Brille zunächst einmal beschlagen ist. Achte zunächst darauf, eine Doppelscheibe zu wählen – sie neigen viel weniger zum Beschlagen als eine billige Einfachscheibe. Die Belüftung erfolgt von beiden Seiten, von oben und von unten, und je mehr Luft durch die Brille strömt, desto weniger beschlägt sie. Eine andere Möglichkeit, das Beschlagen zu vermeiden, ist, sich nicht zu überziehen und die Brille während des Skitages zu behalten. Das Verschieben der Brille auf die Stirn führt zu Hitze und Feuchtigkeit.

Die überwiegende Mehrheit der Brillen hat eine Antibeschlagbeschichtung auf der Innenseite der Scheiben. Es ist wichtig, dass du vermeidest, den Nebel ständig von der Innenseite Ihrer Brille abzuwischen, da dies die Linse verschlechtern kann. Wenn Sie sie abwischen, stellen Sie sicher, dass Sie dies mit etwas Weichem tun, sodass die Scheibe nicht verkratzt. Lufttrocknung ist die beste Lösung, oder du kanst eine zusätzliche Schutzbrille mitbringen. Für diejenigen, die anhaltende Probleme mit dem Beschlagen haben, gibt es Brillen mit kleinen elektrischen Ventilatoren, die den Luftstrom fördern.

Denke also daran, die Brille nicht auf die Stirn zu setzen und die Lüftungsöffnungen immer offen zu halten. Wenn sie beschlagen, wischen Sie sie nicht mit dem Handschuh ab! Stecken Sie sie entweder in Ihre Jackentasche oder gehen Sie in die Hütte. Versuchen Sie auch, sie zu schütteln, da dadurch genug Luft bewegt werden könnte, um sie zu entfeuchten.

Komfort

Wie bei den meisten Outdoor-Ausrüstungen wie Helmen und Jacken ist der gebotene Komfort absolut entscheidend. Um sicherzustellen, dass die Brille bequem ist, solltest du dich nach einem Paar mit Schaumstoff-Innenpolsterung umsehen. Die Qualität der Polsterung ist bei Skibrillen sehr unterschiedlich. Je mehr du ausgibst, desto besser ist die Polsterung. Bei den Basismodellen ist die Polsterung ein einlagiger Schaumstoff, der nicht so komfortabel ist wie bei den teureren Modellen. Wenn das Preisschild größer wird, findest du ein flexibles und komfortables Innenleben.

Wenn du nur ein paar Wochenenden im Jahr Skifahren willst, ist es durchaus sinnvoll, eine preiswertere Brille zu kaufen. Wenn du jedoch gerne viel Zeit auf der Piste verbringst, wirst du den Komfort mit guter Polsterung sicher zu schätzen wissen.

Passform

Da du deine Schutzbrille wahrscheinlich stundenlang tragen wirst, ist es wichtig, dass sie nicht kneift, rutscht oder Ihre periphere Sicht abschneidet. Die überwiegende Mehrheit der Schutzbrillen ist eine Einheitsgröße, aber es gibt sie auch in kleinen, mittleren und großen Größen. Übergroße Brillen sind eher für Skifahrer gedacht, die ihr Sichtfeld gerne fokussieren. Wenn Sie eine Brille tragen, sollten Sie sich eine Brille mit einer extra tiefen Scheibe besorgen. Das ist eine viel billigere Option als eine Brille mit Korrektionsgläsern.

Um sicherzustellen, dass die Brille richtig sitzt, prüfe, ob zwischen dem Schaumstoff und deinem Gesicht Lücken vorhanden sind. Alles sollte gut und ohne Druckstellen sitzen. Der Bügel und der Nasenbereich stellen für die meisten Skifahrer das größte Problem dar, also achte besonders darauf, wie sich die Brille dort anfühlt. Wenn du irgendwelche Beschwerden verspürst, versuche, das Band zu verstellen, bevor du es zur Seite wirfst.

Denk daran, dass du auch mit einem Helm fahren solltest. Das bedeutet, dass du dich nach Brillen mit größeren Bändern umsehen sollten. Helm und Brille sollten bequem auf dem Kopf getragen werden können. Wenn die Brille zu groß ist, rutscht der Helm nach hinten und setzt Ihre Kopfhaut frei, was unsicher sein kann.

Achte außerdem vor dem Kauf der Brille auf Ihr Sichtfeld. Wenn die Brille zu klein ist, beeinträchtigt sie Ihre Sicht von einer Seite zur anderen und von oben nach unten. Du erhälst das genaueste Bild, wie sich die Brille anfühlt, wenn du die Brille mit Ihrem Skihelm anprobierst. Auf diese Weise bist du sicher, dass du eine gut sitzende Skibrille bekommst.

Linsen Tönung

Die Tönung des Objektivs kann dir in vielen Situationen helfen, besser zu sehen. Auch wenn jede Marke unterschiedlich ist, sind Farben wie Gelb, Pink und Blau am besten für Tage mit flachem Licht geeignet, an denen es schwer zu sehen ist. Für helle Tage sind schwarze, verspiegelte und dunkle Gläser besser geeignet. Brillen für sonnige Tage sollten auch so kalibriert werden, dass sie weniger Licht hereinlassen, während an Tagen mit flachem oder schwachem Licht mehr möglich sein sollte.

Wenn du gerne bei allen Wetterbedingungen Ski fährst, solltest du dir eine fotochromatische Linse besorgen. Diese Gläser sind dunkler, wenn starke UV-Strahlen vorhanden sind, was sie anpassungsfähig macht und perfekt für Skifahrer ist, die vom Skifahren bei Schneestürmen bis hin zu sonnigen Tagen gehen möchten. Einige Unternehmen stellen sogar Gläser her, die sich speziell an wechselnde Bedingungen anpassen und den Kontrast und die Klarheit verbessern.

Achte einfach darauf, eine Skibrille mit abnehmbaren und austauschbaren Gläsern zu wählen. Sie können die Gläser in verschiedenen Tönungen austauschen, um zu sehen, was bei verschiedenen Lichtverhältnissen am besten für Sie funktioniert. Denken Sie daran, dass die Tönung oft eine Frage der persönlichen Vorliebe ist und was Sie als Skifahrer komfortabler macht.

Polarisierung

Die Unternehmen stellen spezifische Linsentechnologien her, die für raue und variable Bedingungen ausgelegt sind. Das sind die verspiegelten, polarisierten und photochromen Gläser, die neu auf dem Markt sind.

Polarisierte Gläser neigen dazu, Blendeffekte zu reduzieren, wodurch Hindernisse auf dem Weg viel leichter zu erkennen sind, besonders an sonnigen Tagen. Die Sonnenstrahlen reflektieren das Licht in alle Richtungen, und wenn ein Strahl auf eine ebene Fläche, z. B. Schnee, trifft, scheint das reflektierte Licht zurück auf das Auge und verursacht Blendung. Dieses Phänomen kann deine Sicht blockieren und nicht nur bequem, sondern auch potentiell gefährlich sein. Mit dieser Art von Linsen kannst du viel klarer sehen. Außerdem hilft sie, die schädlichen Auswirkungen von UV-Licht zu reduzieren.

Es gibt zwei Arten von polarisierten Gläsern – .75mm-Gläser und 1,1mm-Gläser. Die ersten sind großartig für alltägliche Aktivitäten, wenn du dir keine Sorgen um die Stoßfestigkeit machen. Wenn du ein paar Extrakosten sparen können, dann ist die letztere vielleicht für dich. Diese Gläser bieten bessere Blendschutz und höhere Polarisation.

Um es einfach auszudrücken: Polarisierte Gläser blocken Lichtstrahlen, die in bestimmten Richtungen wandern. Das bedeutet, dass reflektiertes Licht entweder vollständig eliminiert oder zumindest vermindert wird. Das bedeutet weniger Blendung auf Schnee, weniger Blendung auf Wasser und weniger Blendung auf Windschutzscheiben. Deine Augen müssen sich nicht mehr anpassen oder schielen, um zu sehen – deshalb reduzieren diese Gläser die Belastung und Ermüdung der Augen. Der einzige Nachteil ist, dass polarisierte Gläser tendenziell teurer sind als nicht polarisierte Gläser.

Feste Linsen vs. Austauschbare Linsen

Je nachdem, ob die Gläser innerhalb der Brille austauschbar sind, werden die Gläser in zwei Gruppen unterteilt – feste und austauschbare Gläser.

Feste Gläser sind billiger als austauschbare. Wenn Sie sich für ein festes Scheibenpaar entscheiden, solltest du darauf achten, dass der Typ bei allen Wetterbedingungen optimal einsetzbar ist. Du solltest nicht auf den Kauf einer Schutzbrille mit festen Gläsern achten.

Wechselscheibenbrillen sind fantastisch – sie geben Ihnen viel mehr Flexibilität als feste Brillen, solange Sie bereit sind, eine zusätzliche Scheibe in Ihrem Rucksack oder Ihrer Jacke zu tragen. Wechselgläser werden heutzutage immer besser. Die Idee ist, dass man eine Schutzbrille im Handumdrehen abnehmen und ersetzen kann. So kann der Skifahrer jederzeit zwei oder mehr verschiedene Gläser haben, um sich an die wechselnden Lichtverhältnisse anzupassen. Wenn man vorhat, viel Zeit auf den verschneiten Pisten zu verbringen, muss man auf alle Wetter- und Lichtverhältnisse vorbereitet sein. Deshalb sind Brillen, die einen schnellen Scheibenwechsel ermöglichen, sehr nützlich.

Eine Vielzahl an verfügbaren Linsen kann Ihnen helfen, die Sicht und Leistung in jeder Tagesphase zu maximieren. Keine einzige Art von Linsen bietet optimale Sicht über das gesamte Spektrum der Licht- und Wetterbedingungen. Wenn dir diese Eigenschaft zusagt, stell sicher, dass dein Brillensatz leicht zu handhaben ist.

Belüftung

Um eine maximale Belüftung zu gewährleisten, wähle eine doppelte Skibrille. Bei einer doppelt verglasten Brille erfolgt die Belüftung von allen Seiten – von oben und unten sowie von oben und unten. Je mehr Belüftung die Brille hat, desto besser ist sie. Die Belüftung reduziert nicht nur das Beschlagen drastisch, sondern hilft auch, die Temperatur des Gesichts durch einen verbesserten Luftstrom zu regulieren. Auf diese Weise schwitzt dein Gesicht nicht und die Temperatur wird reguliert. Stark belüftete Brillen beschlagen viel weniger als Brillen mit minimaler Belüftung.

Denke daran, dass es schwierig ist, die perfekte Balance zwischen Belüftung und Beschlagen zu finden. Dies sind die beiden größten Probleme bei den meisten Schutzbrillen. Eine gut belüftete Brille hält dich nicht nur beschlagfrei, sondern garantiert auch Ihren Komfort und eine weite Sicht. Außerdem hängt der Grad der Belüftung von den Wetterbedingungen ab, in denen du fährst. Wenn du planst, an einem Ort mit viel Sonnenschein Ski zu fahren, entscheide dich für eine Brille mit mehr Belüftung, sonst wirst du stark schwitzen. Wenn du an einem Ort mit eisigen Temperaturen fährst, dann entscheide dich für etwas mit weniger Belüftungsöffnungen. So friert dein Gesicht nicht ein und deine Brille hält die Wärme drinnen.

Schaumstoff-Polsterungstypen

Wie bei den meisten Arten von Outdoor-Ausrüstung wie Helme und Rucksäcke, ist die Art der Schaumstoffpolsterung im Inneren sehr wichtig. Es gab in den letzten Jahren eine Menge Verbesserungen in der Brillenpolsterindustrie. Es gibt mehrere Arten von Schaumstoffpolstern, darunter:

Einlagige Schaumstoffpolsterung – dies ist eine Art von Schaumstoffpolsterung, mit der ältere Brillen hergestellt wurden. Es ist nur ein offenzelliger Schaumstoff, der den Schweiß absorbiert, aber mit der Zeit nachlässt. Es ist bemerkenswert billig, aber sehr niedrig in der Qualität. Selbst für Anfänger ist sie nicht zu empfehlen, da sie sich meist eklig und unbequem anfühlt.

Zweischichtige Schaumstoffpolster sind etwas teurer und nicht annähernd so gut wie mehrschichtige Schaumstoffe. Außerdem behält es mehr Geruch und wird schneller abgebaut. Es ist okay für Anfänger und diejenigen, die nicht viel Zeit auf der Piste verbringen.

Mehrschichtige Schaumstoffpolster sind die richtige Wahl für moderne Brillen. Diese Art der Polsterung besteht aus offenzelligem Schaumstoff – die erste Schicht, weichem Schaumstoff – die zweite Schicht und absorbierendem Mikrovlies – die dritte Schicht. Diese Schichten bilden zusammen eine weiche und schweißresistente Brillenabdichtung. Die dicke Schaumstoffpolsterung verbessert den Tragekomfort erheblich.

Heute wirst du nur noch selten eine moderne Brille antreffen, die nicht mit mehrschichtigen Schaumstoffpolstern ausgestattet ist. Wenn du nicht die absolut billigste Brille suchst, ist es sehr empfehlenswert, eine schlechte Schaumstoffpolsterung zu vermeiden. Wenn du planen solltest, nur einige Tage im Jahr Ski zu fahren, ist es sinnvoll, sich für dünn gepolsterte Brillen zu entscheiden. Ansonsten sollten Sie sie vermeiden.

Qualität

Die optische Qualität bezieht sich auf die Gestelle, auf denen die Gläser und der Rahmen einer Brille zusammenwirken. Hohe optische Qualität sorgt für reines Sehen. Bei der Auswahl der idealen Brille müsst du Faktoren wie Wetter, Gelände und die gewünschte Tätigkeit berücksichtigen. Achte darauf, dass du eine Brille von optischer Qualität mit den von Ihnen gewählten Lichtverhältnissen sowie der Art des Skifahrens, das Sie ausüben möchten, auswählst. Je nach den Eigenschaften kann das Glas verspiegelt und photochrom sein.

Gespiegelte Gläser leisten eine hervorragende Arbeit bei der Lichtreflexion, d.h. es kommt weniger Licht in die Brille. Dies ist ideal für sonnige Tage, an denen der Alpenhimmel und der Schnee eine reflektierende Oberfläche bilden. Dieses reflektierende Licht ist schädlich für das menschliche Auge. Außerdem sind sie sehr modisch und sehen insgesamt gut aus. Ihr Nachteil ist, dass sie Ihre Augen an dunkleren Tagen auf dem Berg zu kämpfen haben, da sie so viel Licht blockieren.

Photochromatische Brillen reagieren auf Sonnenlicht und verdunkeln sich je nach der Menge des empfangenen Lichts. Innen wird sie heller, draußen verdunkelt sie sich zur Anpassung. Wenn du in einen Sturm eintauchst, hellen diese Gläser sofort auf und sorgen für eine gute Sicht. Allerdings sind sie teuer.

Unabhängig von der Art des Objektivs, stelle sicher, dass du ein Objektiv von optischer Qualität wählst, das mit den Bedingungen, denen du ausgesetzt sein wirst, kompatibel ist.

Form

Die Form der Brille bestimmt ihr Aussehen, ihren Stil und ihre Funktion. Es gibt ein paar Hauptformen, die die Funktionsweise der Brille beeinflussen – es gibt flache und kugelförmige Formen.

Flache Brillenformen sind mit zylindrischen Gläsern kompatibel, sie sind horizontal gebogen und vertikal flach. Sie bieten gute, aber nicht außergewöhnliche Leistung zu einem erschwinglichen Preis.

Die sphärischen Formen der Brillen passen zu den sphärischen Gläsern. Sie sind in alle Richtungen gekrümmt und so geformt, als ob sie aus einem Teil einer Kugel geschnitten wären. Sie sind zwar teurer, aber sie geben dem Glas eine bessere periphere Sicht und weniger optische Verzerrungen. Dies ist besser für eine klare Sicht.

Das Sichtfeld

Das Sichtfeld, oder kurz FOV(Field of View), ist der Bereich, den du mit der Brille sehen kannst, während deine Augen fixiert sind. Idealerweise sollte die beste Skibrille es Ihnen ermöglichen, 180 Grad von einer Seite zur anderen zu sehen. Auch Gläser, die mit einer Antikratzbeschichtung versehen sind, sind eine geeignete Option, da sie Ihr Sichtfeld klar und frei von Kratzspuren halten, die sonst auf den Gläsern erscheinen würden. Die Antikratz- und Antibeschlagbeschichtung garantiert Ihnen eine klare Sicht.

Auch bei diesen neueren Ihre Brillen mit großem Rahmen haben die Brillen mit einem großen Rahmen merklich an Popularität gewonnen. Breite und hohe Gläser mit einem dünnen oder randlosen Rahmen behindern die Sicht nicht und verbessern die periphere Sicht, wodurch der „Tunnelblick“, der bei älteren Brillen üblich war, vermieden wird. Mehr Sicht sorgt für einen sichereren Tag am Berg. Eine Premium-Brille mit großflächigem Rahmen ist fast so gut wie gar keine Brille zu tragen. Ihre Brille sollte eine gute Arbeit leisten und mit einem niedrigen Profil eine gute Sicht behalten, egal ob es sich um sphärische oder zylindrische Gläser handelt.

FAQ: Häufige Fragen zu Skibrillen beantwortet

Wer sollte eine Skibrille kaufen?

Jeder, der Skifahren oder Snowboarden will, sollte mindestens eine Skibrille kaufen. Die Brille schützt Ihre Augen vor umherfliegenden Trümmern, einschließlich Schnee und Eis, sowie vor anderen potentiell gefährlichen Dingen, wie z.B. schädlichen UV-Strahlen. Diese können sowohl deine Sicht als auch die empfindliche Haut um Ihre Augen herum negativ beeinflussen.

Denk daran, dass die Sonnenstrahlen auch vom Schnee reflektiert werden, so dass selbst an einem bewölkten Tag die Gefahr von Sonnenbrand und Augenschäden beim Skifahren oder Snowboarden groß ist – genau aus diesem Grund haben wir über die Vorteile von polarisierten Brillen gesprochen. Zusätzlich schützt eine Skibrille Ihre Augen vor den Auswirkungen des Windes. Da deine Augen ein empfindlicher Teil des menschlichen Körpers sind, können die Elemente der Natur schädliche Dinge wie Trockenheit und Scheuern verursachen. Wenn sich Blätter und andere natürliche Ablagerungen in der Luft befinden, hält die Skibrille diese von den Augen des Skifahrers fern. Eine stoßfeste Brille schützt auch bei einem Sturz sehr gut.

Solange Sie also gerne Wintersport treiben, ist eine Skibrille für Sie sicher von Vorteil.

Was sind fotochrome Skibrillen mit Linsen?

Photochromatische Brillen haben Gläser, die automatisch die Farbe in Abhängigkeit von der verfügbaren Lichtmenge ändern. Sie sind eine großartige Wahl für Skifahrer, die ihre Gläser nicht austauschen wollen, je nachdem, ob der Himmel bewölkt oder sonnig ist oder ob sie nachts Ski fahren. Da sie sich automatisch an die Lichtverhältnisse anpassen, haben sie einen sehr großen VLT-Bereich (sichtbarer Lichtübergang). VLT ist die Lichtmenge, die durch eine Linse durchgelassen wird. In der hellsten Sonne braucht man einen niedrigen VLT-Bereich, und für das Nachtskifahren braucht man viel VLT.

Um es grob zu vereinfachen, bedeutet photochromic „automatische Verdunkelung“. Wenn du sie in Innenräumen trägst, werden sie heller, oder sogar hell sauber. Wenn du sie draußen bei Sonnenlicht tragen, werden sie langsam dunkler, um sich an das helle Sonnenlicht anzupassen. Sie sind eine beliebte Technik, die auf Brillen verwendet wird und sie sind sehr praktisch für Skifahrer. Sie können jedoch ziemlich teuer sein, aber sie sind oft die Vielseitigkeit und Flexibilität wert, die sie dem Skifahrer bieten.

Kann man eine Sonnenbrille statt einer Skibrille benutzen?

Eine Sonnenbrille bietet zwar einen gewissen UV-Schutz, ist aber definitiv keine geeignete Alternative zu einer Skibrille. Zum einen ist die Menge der Haut, die sie bedeckt, unzureichend und unvergleichlich – eine Skibrille bedeckt die oberen Wangen und die Stirn, die viel höher ist als eine typische Sonnenbrille. Zweitens haben sie nicht annähernd die gleiche Stoßfestigkeit wie eine Skibrille. Sie sind auch nicht mit Helmen kompatibel.

Manchmal ist es eine Frage der persönlichen Vorliebe. Sonnenbrillen können manchmal eine gute Wahl sein, wenn das Wetter sonnig ist und die Bedingungen gut sind. Auch wenn du dich für das Skifahren mit Sonnenbrille entscheiden, ist es immer empfehlenswert, die Brille mitzunehmen, nur um die Sicherheit zu erhöhen. Viele Skifahrer tragen gerne eine Sonnenbrille und wechseln erst dann auf eine Skibrille, wenn sich die Bedingungen verschlechtern. Kurz gesagt, solltest du, wenn du die Wahl hast, eine Skibrille statt einer Sonnenbrille wählen.

Was bedeutet VLT für eine Skibrille?

VLT, oder Visible Light Transmission, ist die Lichtmenge, gemessen auf einer Skala von 0% bis 100%, die durch die Scheibe der Skibrille durchgelassen wird. In der hellsten Sonne kann es sein, dass du eine Scheibe mit nur 10% VLT wünschen. Um Ihre Sicht für das Nachtskifahren zu optimieren, solltest du etwa 90% VLT erhalten. Es gibt im Allgemeinen einige Variationen je nach Hersteller, aber die Gläser haben oft 15-40% VLT für helle bis normale Bedingungen und 40-70% VLT für wolkige und schneebedeckte Tage. Andere Faktoren wie Polarisation und Linsentönung spielen ebenfalls eine Rolle.

Außerdem verändert der VLT-Wert oft die Farbe der Gläser. Am unteren Ende des VLT-Spektrums befinden sich Farben wie Schwarz, Grau und Blau, die so gestaltet sind, dass sie das meiste Licht blockieren und daher am dunkelsten sind. Zur Mitte hin sind für teilweise bewölkte Tage Violett, Rot und Grün, die das Aussehen von Schnee und Bergen deutlich einfärben. Für bewölkte und graue Tage findest du Gläser, die viel klarer als die ersten beiden Kategorien sind und in sehr hellen Tönen, wie z.B. gelb oder blau, angeboten werden.

Was sind die besten Skibrillen für Anfänger?

Anfänger sollten versuchen, ihre Kosten niedrig zu halten, da sie wahrscheinlich schon ihre teuren Skier, Schuhe und andere Ausrüstung bekommen haben. Achte jedoch darauf, dass die Qualität nicht für den Preis kompensiert wird – ein guter Helm und eine Brille sind nicht optional, sie sind notwendig.

Es kann jedoch passieren, dass du das Skifahren nicht so sehr genießt, wie du es dir vorgestellt hast, so dass du auf diese Weise nicht viel Geld verschwendest. Achte also auf eine qualitativ hochwertige kugelförmige oder zylindrische Brille.

Was ist der beste Faktor, nach dem man in einer Skibrille suchen sollte?

Erstens solltest du nicht versuchen, irgendwelche Eigenschaften einer Skibrille auf Kosten anderer Brillen zu kompensieren. Wenn Sie sich jedoch in einer Position befinden, in der Kompromisse aus irgendwelchen Gründen nicht vermieden werden können, solltest du dich für eine Brille mit ausgezeichneter peripherer Sicht und beschlagfreien Eigenschaften entscheiden. Beim Skifahren passieren die gefährlichsten Unfälle auf der Piste durch Zusammenstöße zwischen den Skifahrern. Eine gute Schutzbrille kann dies nicht verhindern, aber eine breite periphere Sicht kann dir helfen, deine Umgebung besser wahrzunehmen.

Kurz gesagt: Verzichte auf Komfort für das Sichtfeld und auf Klarheit. Abstürze können immer passieren, also ist es besser, sicher zu sein, als sich zu entschuldigen.

Lohnen sich Wechselobjektive?

Insgesamt sind sie eine würdige Wahl. Sobald du die perfekte Brille für sich ausgewählt haben, können Sie die Gläser leicht austauschen, um sie an alle möglichen Bedingungen anzupassen. Feste Gläser haben nicht die Vielseitigkeit, die austauschbare Gläser nicht haben. Es ist einfach zu schwierig, eine Brille mit festen Gläsern zu finden, die Ihnen das ganze Jahr über und unter allen Bedingungen dient.

Die Verwendung der richtigen Gläser ist entscheidend für die Sicherheit. Dunkle Gläser an bewölkten Tagen lassen den Schnee flach aussehen und können leicht Unebenheiten oder Rollen verdecken, die Sie aus dem Gleichgewicht bringen oder in andere Skifahrer, Bäume oder Felsen hineinschleudern können. Mit Wechselgläsern können Sie die Ersatzgläser in der Innentasche Ihres Mantels aufbewahren und so das Brillenetui vor Kratzern schützen. Wenn ein Sturm aufzieht, fahren Sie zur nächsten Hütte und tauschen Sie die Gläser aus! Wechselgläser sind insgesamt eine gute Wahl.

Gibt es Unterschiede bei Skibrillen für Frauen?

Wenn man sich die Brille und den Rahmen ansieht, unterscheiden sich die Damenbrillen physisch nicht von den Herrenbrillen. Allerdings neigen sie dazu, sich im Styling ein wenig zu unterscheiden. Im Allgemeinen sind die Damenbrillen etwas kleiner. Außerdem haben sie meist hellere Farben in der Fassung und auf den Gläsern. Frauenspezifische Modelle haben mehr „weibliche“ Farbgebungen mit einer etwas schmaleren Fassung. Im Allgemeinen sind Brillen ein Unisex-Stück der Ausrüstung.

Wenn du eine Herrenbrille siehst, die dir gefällt, gibt es wirklich keinen Grund, warum du sie nicht kaufen solltest. Solange dir der Stil, die Größe, die Passform und der Komfort zusagen, kümmert es niemanden, ob es eine Herrenbrille ist. Dasselbe gilt für Männer – wenn du eine Frauenbrille findest, die dir gefällt und die gut sitzt, wen kümmert es, welches Geschlecht sie haben soll. Wenn du in den Laden kommst, probier ein paar Paare aus und scheue dich nicht, sowohl Männer- als auch Frauenbrillen auszuprobieren. Es gibt nichts, was du verlieren könntest.

Kann ich Ersatzbänder für meine Schutzbrille kaufen?

Da das elastische Band an einer guten Brille normalerweise eines der ersten Teile ist, das sich mit dem Gebrauch abnutzt, möchten die meisten Skifahrer ihre Bänder ersetzen können. Leider hat die große Mehrheit der Brillen auf dem Markt Bänder, die nicht ersetzt werden können. Du kannst die Brillengläser aber trotzdem festhalten und nur den Rahmen komplett austauschen. Manchmal kannst du sogar die Firma um eine Fassung bitten – sie wird dir wahrscheinlich viel weniger berechnen, als wenn du ein neues Brillenset kaufen würdest.

Wenn keine der beiden oben genannten Optionen möglich ist, bleibt dir nur der Kauf einer neuen Brille. Du wirst zusätzliche Gläser von deinem letzten Paar als Backup haben, aber du musst das gesamte neue Set kaufen. Das kann ein wenig teuer sein, aber du solltest dir keine Sorgen machen, da die Brille sehr lange getragen werden muss, bevor sich die Elastizität des Bandes abnutzt.

Welche Scheibenfarbe sollte ich verwenden?

Wenn du vorhast, mehr als nur zwei Wochenenden im Jahr Ski zu fahren, kannst du dich nicht mit dem Kauf eines einzigen Paares von Linsen mit einer Farbe begnügen. Die optimale Linse für einen hellen Tag ist nicht die beste Option für stürmische Bedingungen und umgekehrt. Letztendlich hängt die Linsenfarbe, die du verwenden solltest, wirklich von den Bedingungen ab, unter denen du sie verwenden wirst. Neben der Farbe sind die beiden Hauptfaktoren, die beim Kauf einer Linsenfarbe zu berücksichtigen sind, VLT (Visible Light Transmission) und die Kontrast-Technologie. Diese beiden Faktoren haben einen großen Einfluss auf die Linsenfarbe.

Bei schlechten Lichtverhältnissen wirst du eine Schutzbrille mit gelber, bernsteinfarbener oder hellrosa Basis wünschen. Diese Scheibenfarben bieten die höchste VLT, die normalerweise zwischen 35-60% liegt, was so viel Licht wie möglich einlässt und Ihnen einen verbesserten Kontrast in diesen dunklen Tagen bietet. Außerdem haben sie wahrscheinlich eine Spiegelbeschichtung, die dich vor Blendung und Reflexionen schützt.

Für diejenigen, die lieber an helleren Tagen auf die Piste gehen, ist eine dunklere Linse die beste Wahl. Eine klare Sicht ist für Sie kein Problem, aber Blendungen können Ihre Sicht ernsthaft behindern. Da dunkle Gläser eine geringere VLT haben – zwischen 5% und 18% – wird weniger Licht durch Ihre Linse fallen. Die besten Gläser für helle Bedingungen am Berg sind entweder ein einfaches, dunkelgraues Glas oder ein dunkelbraun/rosa, gekoppelt mit einem schweren Spiegel. Diese dunkleren Farben werden gespiegelt, was die Blendungsablenkung unterstützt, während die graue, braune oder rosa Farbe für zusätzlichen Kontrast sorgt, was für die Sehschärfe im Schnee wichtig ist.

Wenn du ein Allwetter-Skifahrer bist, der lieber seine Zeit auf der Piste genießen möchte, als sich über den Austausch der Gläser Gedanken zu machen, empfehlen wir dir ein Universalglas. Diese Brillengläser verfügen über ein Happy-Medium von VLT, wodurch die Brillengläser bei fast allen Bedingungen ziemlich gut funktionieren. Um eine solche Linse zu erhalten, suche nach den folgenden Farben – mittlerer Kupfer-, Rosa- oder Braunton. Normalerweise sind diese Farben sehr leicht oder gar nicht gespiegelt. Die oben genannten Farben geben Ihnen ein gewisses Kontrastsehen bei bedecktem Himmel und bieten gleichzeitig einen gewissen Helligkeitsschutz für die sonnigeren Tage. Sie sind Ihre beste Wahl, egal was Mutter Natur Ihnen nachstellt.

Fazit

Wenn du nach der besten Skibrille für dich suchst, ist es wichtig zu wissen, wofür du diese verwenden möchtest. Bist du typischerweise auf Nachtfahrten oder mehrtägigen Abenteuern unterwegs? Wie lange wirst du deine Brille tragen? Wirst du sie für längere Zeit tragen, oder bist du für eine Stunde unterwegs? Erwartest du helles und sonniges Wetter, oder wird ein böser Sturm aufziehen? Fährst du gerne einmal im Jahr Ski oder bist du für mehr als eine Saison hier drin? Die Beantwortung dieser Fragen hilft dir zu entscheiden, welches Paar Skihandschuhe für dich am besten geeignet ist.

Die besten Skibrillen auf unserer Liste sind erprobt und mit dem ultimativen Gütesiegel versehen. Sie genießen das Vertrauen der besten Profis auf dem Markt und halten garantiert bei all Ihren Aktivitäten. Eine gute Qualitätsbrille sorgt für Wärme, Geschicklichkeit, Stil und jede Menge Komfort. Wenn du weißt, auf welche Eigenschaften du bei einer Skibrille achten musst, sparst du viel Zeit, Mühe und Geld, wenn du entscheidest, welche die beste Skibrille für dich ist.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge