Skip to main content

Kinder Skijacken Test: Die besten Skijacken für Kinder 2020

Skifahren ist eine tolle Familienaktivität und eine fantastische Zeit für die Kinder. Aber genau wie die Erwachsenen müssen Kinder warm und geschützt bleiben, um Spaß zu haben und sich zu vergnügen. Eine gute Auswahl an Skibekleidung kann wirklich einen Unterschied machen, wenn man sich auf den Schnee begibt, wobei die Skijacke wahrscheinlich das wichtigste Teil ist.

Dieser Artikel wird Ihnen helfen, eine zuverlässige Jacke für Ihre Kleinen zu finden, damit Sie sicher sein können, dass sie warm und trocken sind. Unser Ratgeber gibt Ihnen Hinweise auf verschiedene Dinge bezüglich der Konstruktion und der Eigenschaften, auf die Sie achten sollten, damit Sie sich leicht entscheiden können. Aber schauen Sie sich zuerst einige der besten Kinderskijacken an, die wir für Sie ausgesucht haben, mit Modellen für Situation.

Die besten Skijacken für Kinder

#ProduktBewertungShop
1
Mountain Warehouse Honey Skijacke für Kinder - Schneedicht, verstellbare Bündchen, Kinderjacke mit Fleecefutter, integrierter Schneerock, Winterjacke- Hält Kinder warm Fuchsia 140 (9-10 Jahre) Mountain Warehouse Honey Skijacke
  • Schneesicher-Regenfeste Oberbekleidung - mit DWR-Behandlung versehen
  • Fleecefutter-Weiches Fleecefutter für extra Wärme und besseren Komfort
  • Integrierter Schneefang-Vollständig integriert, damit der Schnee nicht in Ihre Jacke gelangt
2
Lego Wear Jungen Lego Tec Play LWJORDAN 715-Skijacke/Winterjacke Jacke, Grün (Dark Green 875), (Herstellergröße:152) Lego Wear Jungen Lego Tec Play
  • Winterjacke/Skijacke LWJORDAN 715 aus der LEGO Wear Tec "PLAY" Serie. Wind,-und wasserdicht durch 10.000mm Wassersäule, verschweißte Nähte (alle Nähte verschweißt), Tasche für den Skipass, Handytasche, Schneefang, atmungsaktiv
  • Die "PLAY" Serie ist unsere altbewährte und bekannteste Linie. Die ideale Linie für jeden Tag, egal ob Skipiste oder Alltag in frischen, hellen Farben und Mustern.
3
Mountain Warehouse Kinder-Skijacke- und Hosen-Set - Schneesicher, Vordertaschen, Fleece gefüttert, Integrierter Schneefang - ideal für Snowboarden im Winter Marineblau 98 (2-3 Jahre) Mountain Warehouse Kinder-Skijacke-
  • schneefeste Bekleidung - wurde mit einem DWR-Schutzmittel behandelt, macht das Stoffgewebe wasserabweisend. Gut geeignet als Einstiegs-Skibekleidung
  • Reißverschlusstaschen - zum einfachen und sicheren Verstauen
  • Fleece-Innenfutter - super-warm und sehr angenehm zu tragen
4
Killtec Kinder Deny Mini Skijacke, türkis, 110/116 Killtec Kinder Deny Mini Skijacke,
  • Wasserdicht und winddicht: die Outdoorjacke überzeugt mit einer 10. 000 mm Wassersäule, ist winddicht und hat komplett verschweißte Nähte
  • Grow UP! - Funktion: mit dieser Funktion können Sie die Ärmel Der Jacke bis zu 4cm verlängern und schaffen den perfekten Übergang zur nächsten Größe
  • Namensetikett: das Innenleben von deny ist warm und gefüttert! Zusätzlich bietet die Schneejacke ein eingenähtes Namensetikett, welches mit dem Namen des Kindes beschriftet werden kann
5
YINGJIELIDE Skijacke für Kinder - Schneedicht, verstellbare Bündchen, Kinderjacke mit Fleecefutter, integrierter Schneerock, Winterjacke- Hält Kinder warm (128(7-8 Jahre), Fluoreszentes Grün) YINGJIELIDE Skijacke für Kinder -
  • 【Winddicht】 Fütterungsdicke: Warm gefüttert. Hohe winddichte und wasserdichte Technologie, machen das Produkt eine gute wasserdichte, winddichte, Kinnschutz,verschleißfeste Wirkung.
  • 【Wasserdicht】Optimale Atmungsaktivität und Wetterschutz, integrierter Schneefang .Treffen Sie alle Regen und Schnee Wetter Skifahren und andere Wintersportarten .
  • 【Material】100% Polyester .Pflegehinweise: Maschinenwäsche bei 30°C, Schonwaschgang . 10000 mm Wassersäule, atmungsaktiv bis 10000/m²/24h .
6
Lego Wear Jungen Lego Unisex LWJORDAN 713-Winterjacke Jacke, Gelb (Yellow 215), (Herstellergröße:128) Lego Wear Jungen Lego Unisex
  • LEGO Wear Winterjacke/Skijacke LWJORDAN 713 ist atmungsaktiv, winddicht und wasserabweisend durch 3.000mm Wassersäule und BIONIC-FINISHECO Beschichtung
  • Abnehmbare Kapuze mit Sicherheitsknopfleiste, Schneefang innen, Tasche mit Reißverschluss für Skipass, Trockner geeignet, mit 3M Scotchlite Reflektoren für bessere Sichtbarkeit
7
Trollkids Kinder Holmenkollen PRO wasserdichte Winterjacke Skijacke, Hellgrün, Größe 152 Trollkids Kinder Holmenkollen PRO
  • Wasserabweisend und winddicht
  • starke Wattierung garantiert gute Isolation
8
Killtec Skijacke Jungen Laurin Jr - Funktionsjacke mit Kapuze - Winterjacke Kinder mit Schneefang - Snowboardjacke Jungen - wasserdicht, grün, 176 Killtec Skijacke Jungen Laurin Jr -
  • Wasserdicht und winddicht: die Skijacke hat eine Wassersäule von 10. 000 mm, ist winddicht, atmungsaktiv und hat komplett verschweißte Nähte
  • Skipasstasche: für den Skipass Ihres Kindes hat "laurin jr" Eine extra Skipasstasche an dem rechten Ärmel
  • Gummiert: der Reißverschluss der Skijacke "laurin jr" Ist gummiert und verhindert somit das Eindringen von Nässe
9
Killtec Kinderskianzug, zweiteilig Skijacke + Skihose Größe 128-176 (Set3, 140) Killtec Kinderskianzug, zweiteilig
  • zweiteiliger Skianzug der Killtec Tech.Series
  • atmungsaktiv (3000 g/m²/24h), 8000 mm Wassersäule
  • 1 Skipasstasche am linken Ärmel
10
Mountain Warehouse Fell 3-in-1-Kinderjacke - Wasserfeste Triclimate-Jacke, abnehmbare Innenjacke, verstaubar, Seitentaschen - Zum Spazieren & Wandern, Winter Schwarz 128 (7-8 Jahre) Mountain Warehouse Fell
  • herausnehmbare Innenjacke - kann allein oder zusammen mit einer wasserdichten Außenjacke getragen werden
  • Pack-away Kapuze - an trocknen Tagen haben Sie die Möglichkeit, die Kapuze einfach in den Kragen einzurollen
  • Seitentaschen - zwei praktische Taschen zum sicheren und einfachen Verstauen

Ratgeber: Die besten Skijacken für Kinder kaufen

Eine gute Jacke ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie auf einem Skiausflug brauchen. Für Kinder ist dies umso wichtiger, da sie viel Zeit damit verbringen, im Schnee zu rollen. Die meisten Kinder erkälten sich ziemlich schnell, was ein Problem ist, das man im Urlaub vermeiden möchte. Die Jacke muss warm, wasserdicht (und winddicht) und in der Lage sein, mit den Aktivitäten der Kinder Schritt zu halten und sie gleichzeitig vollständig zu schützen.

Material

Zuverlässige Materialien sind die Basis jeder guten Skijacke, und die besten Kinder-Skijacken bestätigen dies. Da sie bei kalten und nassen Bedingungen eingesetzt werden, ist es sehr wichtig, auf die Materialqualität zu achten. Sie bestehen in der Regel entweder aus Nylon oder Polyester (und manchmal auch aus einer Kombination dieser beiden). Beide sind eine gute Wahl, aber es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen.

Nylon ist sehr robust und hat oft eine gute Wasserdichtigkeit. Auf der anderen Seite ist die Atmungsaktivität nicht immer sehr hoch. Polyester hingegen bietet mehr Atmungsaktivität und fühlt sich leicht und angenehm zu tragen an. Allerdings ist es in der Regel nicht so wasserdicht wie Nylon, weshalb die Hersteller eine zusätzliche Beschichtung auf der Oberfläche anbringen, um die Wasserfestigkeit zu verbessern.

Zusätzlich zu diesen beiden Materialien werden einige Skijacken für Kinder aus anspruchsvolleren Materialien hergestellt (Gore-Text, eVent und ähnliche), die einen ausgezeichneten Wasser- und Windschutz bieten und gleichzeitig voll atmungsaktiv bleiben. Leider sind diese auch sehr teuer. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Eltern für erschwinglichere Optionen, da Kinder schnell wachsen und die Jacke alle paar Jahre ersetzt werden muss.

Isolierung

Wie die Modelle für Erwachsene sind auch die Skijacken für Kinder mit oder ohne zusätzliche Isolierung erhältlich. Diese Isolierung ist eine Schicht zwischen der Schale (Außenschicht) und dem Innenfutter, die die Wärme, die der Körper erzeugt, zurückhält. Synthetische Isolierung wird am häufigsten in Skijacken verwendet, aber Sie werden auch über einige daunengetränkte Produkte stolpern.

Synthetische Isolierung ist eine gute Wahl für Schnee, da sie im Gegensatz zu Daunen auch bei Nässe warm bleibt. Außerdem ist sie billiger in der Herstellung und Anwendung und man kann sie in der Maschine waschen. Andererseits sind Daunen leichter und oft deutlich wärmer. Allerdings verliert sie bei Nässe ihre Isolationseigenschaften, was ein offensichtlicher Nachteil bei der Verwendung in Skijacken ist.

Skijacken für Kinder ohne Isolierung sind eine gute Wahl für wärmere Tage, wenn Sie nicht wollen, dass sich Ihr Kind auf der Piste zu warm fühlt. Sie bieten Ihnen auch mehr Möglichkeiten, da Sie sie bei sinkenden Temperaturen immer mit einer Basisschicht und einer Zwischenschicht kombinieren können. Wenn Sie überlegen, was Ihr Kind beim Skifahren tragen soll, können Sie sich auch für eine 3-in-1-Jacke entscheiden, die eine herausnehmbare Isolierung hat, meist in Form einer separaten Fleecejacke.

Witterungsbeständigkeit

Der Schutz vor Schnee, Regen und Wind ist die Hauptaufgabe der Skijacke. Allerdings bietet nicht jede Jacke die gleiche Leistung. Nur wasserabweisend zu sein, reicht oft nicht aus, denn es gibt große Unterschiede zwischen den Begriffen wasserabweisend und wasserdicht. Da es sich um Kinder-Skijacken handelt, empfehlen wir Ihnen, eine wirklich wasserdichte Jacke zu wählen. Im Gegensatz zu den Erwachsenen verbringen Kinder viel Zeit sitzend und liegend im Schnee, deshalb wollen Sie sie richtig geschützt wissen.

Wenn Sie sich dafür interessieren, wie wasserdicht eine Jacke (oder ein anderes Skibekleidungsstück) ist, sollten Sie sich die Wasserdichtigkeitsklasse (hydrostatischer Druck) ansehen. Diese wird in Millimetern gemessen und gibt an, wie viel mm Wasser ein Material (pro Quadratzoll) widerstehen kann, bevor es anfängt, undicht zu werden. Ein höherer Wert bedeutet natürlich, dass die Jacke Sie besser trocken hält.

Diese Bewertung ist von Produkt zu Produkt sehr unterschiedlich, und ein höherer Wert bedeutet oft auch einen höheren Preis. Polyester-Skijacken für Kinder mit einer DWR-Beschichtung haben bestenfalls einen Wert von 5.000 mm, und viele sind nicht einmal wasserdicht. Auf der anderen Seite gibt es Nylon-Skijacken für Kinder, die über 10.000 mm gehen, und Gore-Tex-Skijacken für Kinder, die über 20.000 mm wasserdicht sind.

Das von uns erwähnte DWR steht für Durable Water Repellent. Diese Beschichtung verbessert die Wasserbeständigkeit der Jacke – statt in den Stoff einzutauchen, bildet das Wasser Perlen und perlt ab. Nach dem gleichen Prinzip kann der Schnee nicht an der Jacke haften, so dass man ihn einfach abbürsten kann.

Neben dem Material muss man auch an die Nähte der Jacke denken. Sie können eine Schwachstelle bei einigen Produkten sein und eine Möglichkeit, wo Wasser auslaufen kann, auch wenn das Material eine ausgezeichnete Wasserdichtigkeit hat. Die besten Skijacken für Kinder haben versiegelte (getapte) Nähte. Sie können entweder kritisch abgedichtet (versiegelte Nähte an Stellen mit hoher Belastung wie z.B. Schultern) oder vollständig versiegelt sein (alle Nähte an den Jacken sind versiegelt).

Abschließend ist zu erwähnen, dass fast alle von uns vorgestellten Kinderskijacken eine gute Windfestigkeit aufweisen. Wir alle wissen, wie der eisige Wind auf der Piste „an unsere Knochen“ gelangen kann, deshalb wollen Sie Ihren Kleinen auch in dieser Hinsicht geschützt wissen. Einige Konstruktionsmerkmale der Jacke (Sturmklappen, verstellbare Kapuzen) können den Schutz noch weiter erhöhen.

Atmungsaktivität

Die Jacke Ihres Kindes muss atmen“ können, wenn sie bequem sein soll. Wenn die Jacke nicht in der Lage ist, Wasserdampf abzulassen, kann sie leicht zu warm werden und Ihr Kind wird sehr schnell schwitzen. Die Gefahr des Schwitzens ist offensichtlich – Schweiß kühlt ab, wenn sie aufhören, und sie werden sofort kalt (und nass).

Es ist nicht einfach, eine Jacke zu machen, die gleichzeitig hochgradig wasserdicht und atmungsaktiv ist, und Sie bekommen in der Regel das eine oder das andere. Skijacken für Kinder, die beides bieten (wie das erwähnte Gore-Tex) kosten oft Hunderte von Dollar. Wie bei der Wasserdichtigkeit ist eine höhere Bewertung besser. Die Atmungsaktivität gibt an, wie viel Gramm Wasserdampf pro Tag durch einen Quadratmeter Material gehen kann.

Dies ist zwar wichtig, aber kein entscheidender Faktor bei der Auswahl einer Jacke. Eine gute Atmungsaktivität macht das Tragen der Jacke jedoch sicherlich angenehmer. In diesem Zusammenhang sollte auch die Unterlage, die Sie Ihrem Kind anlegen, gut verarbeitet und atmungsaktiv sein.

Wärme

Die Wärme jeder Skijacke entsteht durch die Kombination der Materialien, die für die Schale und die Isolierung (falls die Jacke diese hat) verwendet werden. Sie müssen darüber nachdenken, wie aktiv Ihr Kind sein wird und wie niedrig die Temperatur sein wird. Es mag zwar verlockend erscheinen, die wärmste Jacke zu kaufen, die Sie finden können, aber es ist oft nicht die beste Option, um Ihre Ski-Checkliste aufzustellen.

Wenn Sie in einem relativ gemäßigten Winterklima leben und Ski fahren, wird die beste Jacke für Kinder eine mit ausgezeichnetem Wetterschutz, aber ohne Isolierung sein. In jedem Fall ist die richtige Schichtung sehr wichtig, wie wir etwas später besprechen werden.

Gewicht

Auch wenn Kinder sich nicht allzu sehr um die Unzen auf ihren Jacken sorgen (im Gegensatz zu einigen erwachsenen Skifahrern), kann das Tragen einer zu schweren Jacke ermüdend sein. Je nach Alter und Größe Ihres Kindes können einige Kinder-Skijacken einfach zu sperrig und schwer sein und dazu führen, dass sie aufgrund der eingeschränkten Bewegungsfreiheit schneller außer Atem kommen.

Leider geben die meisten Hersteller, mit Ausnahme einiger High-End-Marken, nicht an, wie viel eine Jacke wiegt. Hochwertigere Materialien sind jedoch effizienter, um Sie trocken und warm zu halten, so dass es möglich ist, das Gewicht zu reduzieren. Wenn der Preis sinkt, wird mehr Material benötigt, um die mangelnde Leistung auszugleichen, und die Jacke wird schwerer. Wenn Sie bezweifeln, dass eine Jacke für Ihren Kleinen zu sperrig ist, ist es eine gute Idee, sich durch andere Benutzererfahrungen zu begeben und mehr Informationen zu sammeln.

Größe und Passform

Hier wird es etwas knifflig. Die Größen der Kinder sind meist nach Alter und manchmal nach Größe sortiert. Informationen wie Brust- oder Taillendurchmesser werden Sie normalerweise nicht finden (auch wenn sie für einige Modelle verfügbar sind). Wie Sie wissen, wachsen Kinder unterschiedlich schnell, und nicht jeder 4-Jährige wird zum Beispiel gleich groß sein.

Das heißt, wenn Ihr Kind 4 Jahre alt ist, kann es sein, dass eine Jacke, die für seine Altersgruppe gedacht ist, nicht gut passt. Deshalb ist es eine große Hilfe, wenn der Hersteller auch eine Größentabelle mit den Größenangaben und Anweisungen zum Ausmessen der richtigen Größe vor der Bestellung zur Verfügung stellt.

Aber warum ist das alles so wichtig? Wie bei den Jacken für Erwachsene verliert eine schlecht sitzende Kinder-Skijacke deutlich an Leistung. Während die Nachteile einer zu kleinen Jacke ziemlich selbsterklärend sind, ist eine zu große und zu locker sitzende Jacke nicht effizient, um die Wärme zu halten, selbst wenn die Jacke selbst gut verarbeitet ist.

Wenn Sie wollen, dass Ihr Kind warm ist, empfehlen wir Ihnen, eine Jacke in seiner Größe zu kaufen (das gleiche gilt für Skihosen und Skihandschuhe). Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, ein oder zwei größere Größen (für das nächste Jahr) zu kaufen, denn dieses Jahr wird sie nicht gut funktionieren. Außerdem haben einige Hersteller vielleicht eine Lösung für das Problem gefunden, jedes Jahr neue Kleidung zu kaufen – einige Skijacken für Kinder werden mit doppelten Nähten auf der Innenseite geliefert. Wenn man den ersten Satz Nähte auftrennt, verlängern sich die Ärmel um ein oder zwei Zentimeter, was wirklich sehr schön ist.

Komfort

Wenn das Kind sich in etwas nicht wohlfühlt, wird es es nicht tragen. Die besten Jacken für Kinder sind den ganzen Tag angenehm zu tragen und können mit Ihrem Kind Schritt halten, egal was es tut. Deshalb werden die meisten Kinderskijacken aus Materialien hergestellt, die sich bis zu einem gewissen Grad dehnen können. Außerdem sind alle Produkte mit Fleece gefüttert, das sich gut anfühlt. Und vergessen wir nicht, dass das Kind, um sich wohl zu fühlen, warm und trocken sein muss.

Farbe

Was die Farben auf der Jacke betrifft, so sind sie bei Kinder-Skijacken etwas stärker ausgeprägt als bei Erwachsenenmodellen. Viele von ihnen sind in hellen Farben und sogar mit reflektierenden Einsätzen versehen, was die Sichtbarkeit deutlich verbessert. Wenn man sich in der Menge auf der Skipiste bewegt, will sich niemand ständig Sorgen machen, wo sein Kind gerade ist. Dank der hellen Farben kann man sie schnell zwischen anderen Skifahrern erkennen und sie im Auge behalten.

Je älter die Kinder werden, desto mehr achten sie auf den Stil. Deshalb haben wir für die Jungen Skijacken in Blau- und Grüntönen mit einer Art von Aufdrucken und für die Mädchen Skijacken in verschiedenen Rosa- und Lilatönen, oft mit Blumenaufdrucken. Während die Leistung auf dem Schnee immer im Vordergrund stehen sollte, ist es am besten, wenn wir die Kinderjacken bekommen, die sie tatsächlich mögen und tragen wollen.

Eigenschaften

Die Eigenschaften einer Kinderjacke unterscheiden sich nicht wirklich von denen der Erwachsenenmodelle. Vielleicht sollten Sie mehr als sonst auf die Qualität des Reißverschlusses achten. Kinder haben oft Schwierigkeiten, den Reißverschluss der Jacke selbst zu schließen, und gehen oft nicht einfach mit dem Reißverschluss um.

Außerdem sollten Sie die Anzahl der Taschen auf der Jacke berücksichtigen. Am besten ist es, wenn alle Außentaschen mit einem Reißverschluss versehen sind und wenn die Jacke auch einige Innentaschen hat. Einige Modelle werden mit einer Ärmel- oder Brusttasche geliefert, was für einen Skipass praktisch ist.

Wenn Sie eine Chance haben, besorgen Sie Ihrem Kind eine Jacke mit einer guten Verstellbarkeit. So können Sie die Passform verbessern und die Wärme im Inneren der Jacke halten. Viele Modelle werden mit verstellbaren Kapuzen, Ärmelbündchen, Taille und Saumabschlüssen geliefert. Dies kann mit Cinch-Cords oder Gummibändern mit Klettverschluss erfolgen.

Was die Schneefunktion betrifft, ist es ein großes Plus, wenn die Jacke mit einem Pulverrock ausgestattet ist, der verhindert, dass der Schnee und die kalte Luft unter die Jacke rutscht. Außerdem verhindern verstärkte Ärmelbündchen mit Daumenlöchern das Hochrutschen der Ärmel, und die Handschuhleinen sichern die Handschuhe und verhindern, dass Ihr Kind sie verliert.

Weitere nette Features sind ID-Etiketten zum Beschriften des Namens, Sturmklappen und reflektierende Akzente auf der Jacke. Eine Sache, die wir an jeder Skijacke mögen, sind die Belüftungsöffnungen unter den Achseln. Diese Reißverschlüsse im Bereich der Achselhöhlen ermöglichen es Ihnen, die Jacke zu öffnen und die Wärme abzulassen, so dass Sie schnell abkühlen können.

Besonderheiten beim Kauf einer Kinderjacke

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beim Kauf von Jugend-Skijacken einige Dinge Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Erstens, bedenken Sie, dass Kinder schnell wachsen, deshalb müssen Sie besonders auf die Größe achten. Wie wir bereits gesagt haben, werden nicht alle Kinder im gleichen Alter die gleiche Größe haben, also versuchen Sie, zusätzliche Informationen und Maße zu finden, bevor Sie bestellen.

Außerdem müssen Sie wählen, ob Sie einen isolierten oder unisolierten Jacker wünschen (in diesem Fall müssen Sie über die richtige Schichtung nachdenken). Überlegen Sie sich, wie aktiv Ihr Kind ist und ob es draußen eiskalt ist oder nicht. Unabhängig davon, für welchen Typ Sie sich entscheiden, stellen Sie natürlich sicher, dass er wasser- und winddicht ist, damit er den richtigen Schutz bietet. Schließlich gibt es zwar Unterschiede zwischen Männer- und Frauenjacken für Erwachsene, aber bei Kinderjacken sind sie wirklich unbedeutend, was bedeutet, dass sich die Modelle für Jungen und Mädchen meist nur in der Farbe unterscheiden.

FAQ: Häufige Fragen zu Kinder Skijacken beantwortet

Woher weiß ich, welche Jackengröße mein Kind braucht?

Wie bereits erwähnt, sind Kinderskijacken normalerweise nach Alter sortiert. Dies ist zwar ein guter Indikator, aber nicht immer 100% zuverlässig. Deshalb sollten Sie nach anderen Informationen wie Höhe oder Taillen- und Brustumfang (falls vorhanden) suchen. Der Einblick von anderen Eltern kann ebenfalls nützlich sein, da er Ihnen sagen kann, ob die Jacke groß oder klein ist. Wir raten davon ab, absichtlich größere Kinderwinterkleidung zu kaufen.

Sind Skijacken warm?

Das hängt wirklich von der Jacke ab. Hardshell-Jacken halten Sie trocken und schützen Sie vor Wind, aber sie halten Sie nicht warm. Wir denken, dass die besten Jacken für Kinder diejenigen sind, die mit Fleece gefüttert sind und zumindest etwas Isolierung haben, was sie zu einer großartigen universellen Wahl für jedes Winterabenteuer macht.

Soll ich die Skijacke unter die Skijacke legen?

Ja, das sollten Sie. Die Schichtung ist sowohl für den Komfort als auch für die Wärme wichtig. Sie (oder Ihr Kind) werden mit mehreren dünneren Schichten wärmer sein als mit nur einer einzigen Schicht unter einer dicken Jacke. Sie werden sich auch wohler fühlen, wenn Sie sich bewegen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über Schichtaufbau beim Skifahren.

Wie reinigt man Skijacken?

Obwohl die meisten Skijacken in der Maschine gewaschen werden können, empfehlen wir Ihnen, das Etikett zu lesen und die Empfehlungen des Herstellers zu beachten. Sie werden normalerweise in kaltem Wasser mit einem milden Waschmittel gewaschen. Allerdings kann die Maschinenwäsche bei einigen Jacken die DWR-Beschichtung beschädigen, deshalb sollten sie von Hand gewaschen werden.

Fazit

Eine schöne Jacke für Ihr Kind zu finden, ist nicht schwer, solange Sie diese einfachen Richtlinien befolgen. Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen geholfen hat, ein klareres Bild von dem zu bekommen, was Sie suchen. Auch wenn der Schwerpunkt etwas anders liegt als beim Kauf einer Jacke für sich selbst, bleiben Wärme und Schutz die wichtigsten Dinge, über die man nachdenken muss. Wenn Sie die ganze Ausrüstung fertig haben und diese langweiligen Aufgaben aus dem Weg geräumt sind, können Sie sich auf lustige Aktivitäten konzentrieren, wie z.B. den Kindern das Skifahren beizubringen oder die Pisten zu erobern.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge